San José. Nach einer Attacke eines Bienenschwarms ist ein kanadischer Tourist am Mittwoch in Costa Rica gestorben. Die afrikanischen Bienen hätten in der Ortschaft Quepos rund 100 Kilometer südlich der Hauptstadt San José noch zwei weitere Menschen gestochen, teilte das Rote Kreuz mit.

Sie hätten aber überlebt. In den vergangenen Jahren sind in Costa Rica mehrfach Zwischenfälle mit den ans Afrika stammenden aggressiven Bienen registriert worden. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer