Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Januar 2018:

3. Kalenderwoche

21. Tag des Jahres

Noch 344 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Agnes, Meinrad

HISTORISCHE DATEN

2017 - Angesichts einer unmittelbar bevorstehenden Entmachtung durch ausländische Truppen erklärt der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh seinen Amtsverzicht und geht ins Exil nach Äquatorial-Guinea.

2010 - Volker Wieker wird neuer Generalinspekteur der Bundeswehr. Er ist Nachfolger von Wolfgang Schneiderhan, der im Zuge der Affäre um den von der Bundeswehr angeordneten Luftangriff bei Kundus zurückgetreten war.

2008 - Rezessionsängste erschüttern die internationalen Aktienmärkte. An den Börsen in Europa und Asien verbreitet sich Panikstimmung. Der Dax stürzt um 7,16 Prozent auf 6790,19 Zähler.

2003 - Die EU-Finanzminister bestätigen das Defizit-Strafverfahren gegen Deutschland wegen der hohen Neuverschuldung 2002.

1998 - Papst Johannes Paul II. trifft zu seinem ersten Besuch auf Kuba ein.

1985 - Der Enkel des Verlegers Axel Springer, Axel Sven Springer, wird in der Schweiz entführt. Ohne eine Zahlung von Lösegeld lassen die Kidnapper ihr Opfer nach 60 Stunden frei.

1954 - Das erste atomar betriebene U-Boot «USS Nautilus» läuft in den USA vom Stapel.

1925 - In Albanien proklamiert die Nationalversammlung die Republik.

1793 - Der abgesetzte und vom Nationalkonvent zum Tode verurteilte französische König Ludwig XVI. wird öffentlich enthauptet.

GEBURTSTAGE

1976 - Alexander Bommes (42), deutscher TV-Moderator «Hamburg Journal», NDR-Talkshow «Bettina und Bommes»)

1976 - Lars Eidinger (42), deutscher Schauspieler («Du bist dran»)

1968 - Artur Dmitrijew (50), russischer Eiskunstläufer, Olympiasieger im Paarlaufen mit verschiedenen Partnerinnen 1992 und 1998

1956 - Geena Davis (62), amerikanische Schauspielerin («Thelma und Louise»)

1953 - Paul Allen (65), amerikanischer Unternehmer und Manager, gründet 1975 zusammen mit Bill Gates die Firma Microsoft

TODESTAGE

2013 - Konstanze Vernon, deutsche Tänzerin und Choreographin, geb. 1939

1988 - Werner Nachmann, deutscher Unternehmer, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland 1965-1988, geb. 1925

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer