Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Januar 2017:

1. Kalenderwoche

3. Tag des Jahres

Noch 362 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Adula, Genovefa, Irmina, Odilo

HISTORISCHE DATEN

2014 - In Euskirchen nahe Bonn stößt ein Bagger auf einen Blindgänger aus dem Weltkrieg und bringt die Bombe zur Explosion. Der Baggerfahrer kommt ums Leben.

2012 - Mit der dritten Runde der Parlamentswahl in Ägypten sichern sich die islamistischen Parteien mehr als 70 Prozent der 498 Mandate.

1997 - Erstmals seit dem Völkermord im ostafrikanischen Ruanda 1994 werden zwei daran Beteiligte zum Tode verurteilt.

1992 - Russland und die USA nehmen formell diplomatische Beziehungen auf. Die USA hatten bereits im Dezember die Unabhängigkeit aller zwölf Mitglieder der Staatengemeinschaft GUS anerkannt.

1987 - Aretha Franklin wird als erste Frau in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

1969 - Die Krimiserie «Der Kommissar» mit Erik Ode in der Titelrolle startet im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF).

1962 - Papst Johannes XXIII. exkommuniziert Fidel Castro wegen Überbegriffen auf kirchliche Würdenträger und Einrichtungen auf Kuba.

1959 - Der amerikanische Präsident Dwight D. Eisenhower unterzeichnet ein Gesetz, durch das Alaska 49. Staat der USA wird.

1937 - Erstmals findet ein Fußball-Endspiel im Berliner Olympiastadion statt (VfB Leipzig - FC Schalke 04 2:1).

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Jaelyn und Luis Valencia sind Zwillinge - aber sie werden niemals im gleichen Jahr Geburtstag feiern. Die kleine Jaelyn wurde am Silvesterabend um 23.59 Uhr (Ortszeit) im kalifornischen San Diego geboren, ihr Bruder Luis zwei Minuten nach Mitternacht am ersten Januar.

GEBURTSTAGE

1952 - Adelheid Arndt (65), deutsche Schauspielerin, «Siebenstein»

1932 - Klaus Murmann, deutscher Unternehmer, Präsident der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände 1986-1996, gest. 2014

1917 - Alexander Spoerl, deutscher Schriftsteller («Memoiren eines mittelmäßigen Schülers»), Sohn des Schriftstellers Heinrich Spoerl, gest. 1978

1892 - J.R.R. Tolkien, britischer Schriftsteller («Der Herr der Ringe»), gest. 1973

1887 - August Macke, deutscher Maler, Mitbegründer der Künstlergemeinschaft «Blauer Reiter» 1911, gest. 1914

TODESTAGE

2002 - Gustav Rau, deutscher Kunstsammler und Arzt, schenkte seine Kunstsammlung im 2001 dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef), geb. 1922

1922 - Wilhelm Voigt, deutscher Schuster, bekannt geworden als der «Hauptmann von Köpenick», geb. 1849

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer