Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Januar 2017:

3. Kalenderwoche

16. Tag des Jahres

Noch 349 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Honorat, Marzellus, Theobald, Tillmann, Ulrich

HISTORISCHE DATEN

2016 - Im Streit über die Flüchtlingskrise droht CSU-Chef Horst Seehofer der Bundesregierung mit einer Verfassungsklage. Sie müsse an den Grenzen wieder «rechtsstaatliche Verhältnisse» herstellen. Im Mai legt er die Drohung auf Eis.

2012 - Die 11-jährige Chantal stirbt im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg an einer Überdosis der Heroin-Ersatzdroge Methadon. Sie lebte bei Pflegeeltern, die in einem Drogenersatzprogramm waren.

2002 - Sachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf (CDU) kündigt seinen Rücktritt für den 18. April an.

1992 - Zwischen der linken FMLN-Guerilla und der rechtsgerichteten Regierung El Salvadors wird in Mexiko-Stadt ein Friedensvertrag unterzeichnet.

1987 - Das älteste deutsche Kulturmagazin, «Westermanns Monatshefte», wird nach 130 Jahren eingestellt.

1962 - In der Karibik beginnen die Dreharbeiten zum Film «James Bond jagt Dr. No», dem ersten Kinofilm der Reihe über den Superagenten 007. Hauptdarsteller ist Sean Connery.

1957 - Der Cavern Club in Liverpool öffnet zum ersten Mal seine Türen. Hier haben zu Beginn der 60er Jahre die Beatles ihre ersten Auftritte in ihrer Heimatstadt.

1547 - Iwan IV. Wassiljewitsch, genannt der Schreckliche, wird zum ersten russischen Zaren gekrönt.

1362 - Bei der auch als «Grote Mandrenke» bekannten «Zweiten Marcellusflut» an der schleswig-holsteinischen Westküste kommen tausende Menschen ums Leben.

AUCH DAS NOCH

2014 - dpa meldet: Neuseelands höchster Berg, der Mount Cook - auch Aoraki genannt - ist 30 Meter niedriger als bisher vermutet. Der höchste Punkt des Massivs liegt nicht 3754 Meter über dem Meer, sondern nur 3724 Meter. Zu diesem Ergebnis kommt eine Vermessungsexpedition der University of Otago. Die Ursache könnte an natürlichen Erosionen liegen.

GEBURTSTAGE

1948 - Gregor Gysi (69), deutscher Politiker (Die Linke), Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Linken 2005-2015

1942 - Richard Bohringer (75), französischer Schauspieler («Diva»)

1942 - Nicole Fontaine (75), französische Politikerin, EU-Parlamentspräsidentin 1999-2002

1932 - Alain Jessua (85), französischer Filmregisseur («Das umgekehrte Leben»)

1932 - Dian Fossey, amerikanische Verhaltensforscherin (Filmbiografie «Gorillas im Nebel»), gest. 1985

TODESTAGE

2007 - Rudolf-August Oetker, deutscher Unternehmer, Enkel des Firmengründers Dr. August Oetker, Konzernchef der Oetker Holding als Alleineigner 1944-1981, geb. 1916

2007 - Gisela Uhlen, deutsche Schauspielerin, Ufa-Star («Die Ehe der Maria Braun»), geb. 1919

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer