Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Dezember 2016:

51. Kalenderwoche

354. Tag des Jahres

Noch 12 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Konrad, Petrus

HISTORISCHE DATEN

2014 - Ein schwules Paar, das sein Kind durch eine Leihmutter in den USA austragen ließ, kann sich nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs in Deutschland als Eltern des Kindes anerkennen lassen. Der Beschluss ist weitreichend, denn Leihmutterschaft ist in Deutschland verboten.

2011 - Im Zuge einer Kapitalerhöhung will die arabische Fluggesellschaft Etihad ihre Beteiligung an Air Berlin auf gut 29 Prozent ausbauen. Damit wird Etihad größter Einzelaktionär der angeschlagenen Fluglinie.

2001 - Der von der Pleite bedrohte Medienkonzern Kinowelt beantragt beim Amtsgericht München die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Kinowelt hatte sich vor allem mit dem Erwerb teurer Filmpakete in den USA übernommen.

1996 - Die Vebacom GmbH erhält die erste bundesweite Telefonlizenz. Sie darf ab 1998 alle Telefondienste in Konkurrenz zur Deutschen Telekom anbieten.

1986 - Sechs Jahre nach seiner Verbannung in die für Ausländer geschlossene Stadt Gorki (heute: Nischni Nowgorod) wird der sowjetische Regimekritiker und Atomphysiker Andrej Sacharow rehabilitiert.

1956 - Der österreichische Spielfilm «Sissi, die junge Kaiserin» mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm in den Hauptrollen wird in München uraufgeführt.

1946 - Der Indochinakrieg beginnt mit einem Angriff kommunistischer Vietminh-Kämpfer auf französische Truppen in Hanoi.

1941 - An Stelle des entlassenen Generalfeldmarschalls Walther von Brauchitsch übernimmt Adolf Hitler den Oberbefehl über das Heer.

1901 - Der erste Abschnitt der Ugandabahn wird in Kenia fertig gestellt. Von Mombasa am Indischen Ozean führt die Eisenbahnlinie zunächst in das 930 Kilometer entfernte Port Florence am Viktoriasee.

AUCH DAS NOCH

2006 - dpa meldet: Aus Verärgerung über den neuen Fahrplan hat ein Bahnkunde in Eltville den Zugverkehr blockiert. Der 50-Jährige legte sich auf die Schienen, nachdem er zuvor laut darüber geschimpft hatte, dass seine gewohnte Verbindung gestrichen worden war. Polizisten holten den Mann nach einer Viertelstunde von den Gleisen. Vier Züge verspäteten sich.

GEBURTSTAGE

1966 - Alberto Tomba (50), italienischer Skirennläufer, «Tomba la bomba», Doppelweltmeister 1996 (Slalom und Riesenslalom),

1963 - Til Schweiger (53), deutscher Schauspieler, Regisseur und Produzent, («Keinohrhasen»)

1921 - Anne Golon (95), französische Schriftstellerin, «Angélique»-Romane

1916 - Elisabeth Noelle-Neumann, deutsche Meinungsforscherin, gest. 2010

1906 - Leonid Breschnew, sowjetischer Politiker, Chef der KPdSU 1964-1982, gest. 1982

TODESTAGE

2015 - Kurt Masur, deutscher Dirigent, geb. 1927

2011 - Horst-Eberhard Richter, deutscher Psychoanalytiker, geb. 1923

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer