Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. März 2015:

14. Kalenderwoche

90. Tag des Jahres

Noch 275 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Benjamin, Heinrich, Klemens, Kornelia

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Deutsche Digitale Bibliothek startet ihren regulären Betrieb. Sie ist der deutsche Beitrag zur Datenbank Europeana, die EU-weit Wissen und Informationen bündeln soll.

2010 - Die Westeuropäische Union (WEU), zu Zeiten des Kalten Krieges 1948 als europäisches Verteidigungsbündnis gegründet, beschließt ihre Auflösung.

2005 - Nach 15 Jahren im Koma stirbt die US-Patientin Terri Schiavo. Nach jahrelangem Rechtsstreit hatten die Gerichte in Florida entschieden, die Ernährung der 41-Jährigen einzustellen.

2000 - Das Musical «Tanz der Vampire» feiert seine Premiere in Stuttgart.

1995 - Eine von der UN aufgestellte Truppe löst in Haiti die von den USA geführte multinationale Truppe ab.

1960 - Das erste Autokino Deutschlands wird im hessischen Gravenbruch (heute Stadtteil von Neu-Isenburg) eröffnet.

1945 - Das Drama «Die Glasmenagerie» von Tennessee Williams wird am New Yorker Broadway uraufgeführt.

1905 - Die Landung des deutschen Kaisers Wilhelm II. in der Hafenstadt Tanger löst die erste Marokkokrise aus.

1492 - Spaniens Herrscher Ferdinand und Isabella unterzeichnen eine Verfügung über die Ausweisung aller Juden.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Eine besondere Freude hat eine Henne in Spanien ihrer Besitzerin bereitet. Das einjährige Tier legte ein «Riesenei», das mit einem Gewicht von 180 Gramm fast vier Mal größer war als ein normales Hühnerei

GEBURTSTAGE

1975 - Bettina Zimmermann (40), deutsche Schauspielerin («Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis»)

1950 - Robbie Coltrane (65), britischer Schauspieler («Für alle Fälle Fitz»)

1940 - Timm Ulrichs (75), deutscher Konzept- und Aktionskünstler

1935 - Rolf Becker (80), deutscher Schauspieler («Die verlorene Ehre der Katharina Blum»)

1925 - Bernhard Heisig, deutscher Maler und Graphiker, Mitbegründer der «Leipziger Schule», gest. 2011

TODESTAGE

1980 - Jesse Owens, amerikanischer Leichtathlet, viermaliger Olympiasieger in Berlin 1936, geb. 1913

1855 - Charlotte Brontë, britische Schriftstellerin («Jane Eyre»), geb. 1816

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer