Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Januar:

2. Kalenderwoche

14. Tag des Jahres

Noch 352 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Petrus, Reiner

HISTORISCHE DATEN

2011 - Bei einer Massenpanik während einer hinduistischen Pilgerfahrt kommen in Kerala, im Süden Indiens 102 Menschen ums Leben.

2009 - Terroristenanführer Osama bin Laden ruft die Muslime in aller Welt zu einem Dschihad gegen Israel auf.

2007 - Der französische Innenminister Nicolas Sarkozy wird auch offiziell Kandidat für die Nachfolge von Staatspräsident Jacques Chirac.

2001 - An Radargeräten der Bundeswehr eingesetzte Soldaten sind zwischen 1970 und 1990 an Krebs erkrankt, bestätigt Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD).

1993 - Die polnische Fähre «Jan Heweliusz» kentert im schweren Sturm vor Rügen, vermutlich 55 Menschen ertrinken.

1965 - Der James-Bond-Film «Goldfinger» mit Sean Connery und Gert Fröbe in den Hauptrollen startet in den deutschen Kinos.

1963 - Nach Kubas Anerkennung der DDR, bricht die Bundesrepublik die diplomatischen Beziehungen zu Kuba ab.

1949 - Die Berliner Stadtverordnetenversammlung bestätigt Ernst Reuter (SPD) im Amt des Oberbürgermeisters.

1860 - Siemens verlegt ein 5500 km langes Seekabel von Suez nach Indien.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Ein Lumpensammler ist mühelos drei Mal in den angeblich scharf bewachten Palast des indischen Präsidenten in Neu Delhi eingedrungen und hat aus dem Museum Antiquitäten im Wert von über 1,1 Millionen Euro gestohlen.

GEBURTSTAGE

1969 - Dave Grohl (43), amerikanischer Rocksänger und Mitglied der Rockband Foo Fighters («Everlong»)

1967 - Emily Watson (45), britische Schauspielerin («Roter Drache»)

1955 - Jan Fedder (57), deutscher Schauspieler («Großstadtrevier»)

1942 - Michael Gwisdek (70), deutscher Schauspieler («Das Wunder von Berlin»)

1904 - Cecil Beaton, britischer Starfotograf, Schriftsteller, Designer und Zeichner, gest. 1980

TODESTAGE

2005 - Rudolph Moshammer, deutscher Modeschöpfer, geb. 1940

1989 - Robert Lembke, deutscher Fernsehjournalist (Moderator: «Was bin ich?»), geb. 1913

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer