Hamburg (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Januar:

1. Kalenderwoche

4. Tag des Jahres

Noch 361 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Angela, Marius, Roger

HISTORISCHE DATEN

2010 - In Dubai wird das bis dahin höchste Haus der Welt eröffnet. Der genau 828 Meter hohe Turm von Dubai («Burj Dubai») überragt das bislang höchste Gebäude der Welt in Taipeh um mehr als 300 Meter.

2008 - Zum ersten Mal in der Geschichte der Rallye Dakar sagen die Veranstalter das Rennen in der Wüste im Januar 2008 aus Sicherheitsgründen ab. Islamisten hatten mit Anschlägen gedroht.

2006 - Israels Ministerpräsident Ariel Scharon erleidet einen schweren Schlaganfall und wird nach mehreren Gehirnoperationen in ein künstliches Koma versetzt.

2004 - Zwei Jahre nach dem Sturz der Taliban erhält Afghanistan ein neues Grundgesetz. Am 26. Januar unterzeichnet Präsident Hamid Karsai die Verfassung und setzt sie damit in Kraft.

1961 - 125 Jahre nach Beginn der Arbeit erscheint der 31. und letzte Band des von den Gebrüdern Jacob und Wilhelm Grimm begonnenen vollständigen deutschen Wörterbuches.

1960 - Die Europäische Freihandelszone (EFTA) wird als Gegengewicht zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) von sieben west- und nordeuropäischen Staaten in Stockholm gegründet.

1954 - In Duisburg werden erstmals in der Bundesrepublik «Parkographen» aufgestellt. Mit den aus der Schweiz importierten Parkuhren sollen Dauerparker aus der Innenstadt vertrieben werden.

1948 - Birma erlangt die staatliche Unabhängigkeit von Großbritannien und scheidet aus dem Commonwealth aus.

1880 - Der britische Forschungsreisende und Bergsteiger Edward Whymper besteigt als erster den 6310 Meter hohen Andengipfel Chimborazo in Ecuador.

AUCH DAS NOCH

1986 - dpa meldet: Der englische Bauer Vassar Rowe liebte in der Zeit seines Lebens schnelle Autos. In seinem Testament äußert er als letzten Wunsch, im 70-Meilen-Tempo (110 Stundenkilometer) zu seiner eigenen Beisetzung gefahren zu werden.

GEBURTSTAGE

1976 - Bülent Ceylan (35), deutscher Comedian und Kabarettist (Soloprogramm «Halb getürkt»)

1965 - Julia Ormond (46), britische Schauspielerin («Fräulein Smillas Gespür für Schnee»)

1960 - Michael Stipe (51), amerikanischer Rocksänger, Sänger der amerikanischen Rockgruppe R.E.M. («Losing My Religion»)

1921 - Friedrich Schütter, deutscher Schauspieler und Intendant, gest. 1995

1809 - Louis Braille, französischer Blindenlehrer, Entwickler der noch heute gebräuchlichen, nach ihm benannten Blindenschrift, gest. 1852

TODESTAGE

1986 - Christopher Isherwood, britisch-amerikanischer Schriftsteller («Leb wohl, Berlin»), geb. 1904

1960 - Albert Camus, französischer Schriftsteller, Philosoph und Journalist («Die Pest»), Literaturnobelpreis 1957, geb. 1913

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer