Hamburg (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Januar:

52. Kalenderwoche

2. Tag des Jahres

Noch 363 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Adalhard, Basilius, Dietmar, Gregor

HISTORISCHE DATEN

2010 - Das neue Kabinett des afghanischen Präsidenten Hamid Karsai fällt im Parlament in Kabul mehrheitlich durch. Die Abgeordneten verweigern 17 Mitgliedern seiner 24-köpfigen Regierungsmannschaft die Zustimmung.

2009 - Sri Lankas Streitkräfte erobern das Hauptquartier der tamilischen LTTE-Rebellen in Kilinochchi.

2006 - Autofahrer in der schwedischen Hauptstadt Stockholm müssen vom 2. Januar an Mautgebühren für die Innenstadt entrichten.

2001 - Erstmals beginnen Frauen bei der Bundeswehr die Grundausbildung an der Waffe. Insgesamt 244 Frauen ziehen zum freiwilligen Dienst in die Kasernen von Heer, Luftwaffe und Marine ein.

1978 - ARD und ZDF führen gleichzeitig ausführliche Nachrichtensendungen am Abend ein. Die «Tagesthemen» und das «heute-journal» werden zum ersten Mal gesendet.

1971 - Nach einem Fußballspiel im Ibrox-Park-Stadion in Glasgow durchbricht eine Menschenmenge das Geländer einer Ausgangstreppe und löst so eine Panik aus. 66 Menschen kommen ums Leben.

1956 - Die ersten 1000 Freiwilligen der neu gegründeten Bundeswehr werden nach Andernach (Heer), Nörvenich (Luftwaffe) und Wilhelmshaven (Marine) einberufen.

1905 - Mit der Kapitulation der russischen Hafenfestung Port Arthur (heute Teil der chinesischen Stadt Dalian) am Gelben Meer endet eine entscheidende Schlacht im Russisch-Japanischen Krieg.

1492 - Die Spanier erobern Granada, die letzte Bastion der Mauren auf der iberischen Halbinsel.

AUCH DAS NOCH

2009 - dpa meldet: Beim traditionellen Silvesterspektakel in New York haben die etwa eine Million Besucher mehr als 40 Tonnen Abfall hinterlassen. 164 Angestellte der Stadtreinigung mussten in zwei Schichten mit Besen, Kehrmaschinen und Mülltransportern die Feiermeile am Times Square in Manhattan wieder für den normalen Verkehr säubern.

GEBURTSTAGE

1968 - Cuba Gooding Jr. (43), amerikanischer Schauspieler («Jerry Maguire»)

1951 - Tsui Hark (60), vietnamesischer Regisseur («Peking Opera Blues»)

1939 - Konstanze Vernon (72), deutsche Tänzerin und Choreographin

1910 - Ulrich Becher, deutscher Schriftsteller und Dramatiker, («Der Bockerer» zusammen mit Peter Preses), gest. 1990

1870 - Ernst Barlach, deutscher Bildhauer, gest. 1938

TODESTAGE

1999 - Rolf Liebermann, Schweizer Komponist und Opernintendant, Intendant der Hamburgischen Staatsoper 1959-73 sowie 1985-88 und der Pariser Oper 1973-80, geb. 1910

1950 - Emil Jannings, deutscher Schauspieler («Der blaue Engel»), gewann 1929 als erster Schauspieler den Oscar als bester Hauptdarsteller in den Filmen «The Way of All Flesh» und «The Last Command», geb. 1884

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer