Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Mai:

20. Kalenderwoche

138. Tag des Jahres

Noch 227 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Burkhard, Erich, Felix, Johannes

HISTORISCHE DATEN

2010 - Die EU schließt mit den mittelamerikanischen Staaten Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua und Panama ein Assoziierungsabkommen.

2009 - Mit einem Staatsakt wird das neue Museum Brandhorst in München offiziell eröffnet.

2006 - Nepals König Gyanendra wird vom Parlament weitgehend entmachtet. Das Militär wird unter die Kontrolle des Parlaments gestellt. Die Abgeordneten in Kathmandu bestimmen auch die Nachfolge auf dem Thron.

1992 - Nord- und Südkorea eröffnen nach 47 Jahren Teilung zum ersten Mal offizielle Verbindungsbüros.

1990 - Die Bundesrepublik und die DDR unterzeichnen in Bonn den Staatsvertrag über die Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion zum 1. Juli 1990.

1972 - Das Drama «Die neuen Leiden des jungen W.» von Ulrich Plenzdorf wird am Landestheater Halle uraufgeführt.

1951 - Die Vereinten Nationen beziehen ihren Hauptsitz im New Yorker Stadtteil Manhattan.

1904 - Der Amerikaner Ion Perdicaris und sein Stiefsohn werden in Marokko entführt. Die USA entsenden daraufhin sechs Kreuzer nach Tanger und erzwingen die Freilassung der beiden.

1291 - Die letzte christliche Festung im Heiligen Land, die Hafenstadt Akko, wird von ägyptischen Mamelucken eingenommen.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Ein Bienenschwarm hat im niederländischen Den Haag mehrmals versucht, die Straßenbahn zum Badeort Scheveningen zu nehmen. Stundenlang umschwirrten die Bienen eine Haltestelle der beiden Linien zum Strand. Immer wenn eine Bahn stoppte, flogen sie massenhaft durch die geöffneten Türen und belästigten die zahlreichen Tagesausflügler. Die Linien auf der gegenüberliegenden Seite Richtung Innenstadt blieben dagegen unbehelligt.

GEBURTSTAGE

1993 - Jessica Watson (18), australische Seglerin, jüngste Person, die Einhand und ohne Zwischenstopp die Welt umsegelte.

1971 - Sebastian Bezzel (40), deutscher Schauspieler (SWR-«Tatort»)

1940 - Anita Kupsch (71), deutsche Schauspielerin («Praxis Bülowbogen»)

1901 - Vincent du Vigneaud, Biochemiker, Nobelpreis (Chemie) 1955, gest. 1978

1872 - Bertrand Russell, britischer Mathematiker und Philosoph, Literatur-Nobelpreisträger 1950, gest. 1970

TODESTAGE

1981 - William Saroyan, amerikanischer Schriftsteller («Mein Herz ist im Hochland»), geb. 1908

1911 - Gustav Mahler, österreichischer Komponist und Dirigent («Auferstehungssinfonie»), geb. 1860

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer