Hamburg (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Januar:

2. Kalenderwoche

12. Tag des Jahres

Noch 353 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Hilda, Marguerite, Tatiana

HISTORISCHE DATEN

2010 - Bei einem gewaltigen Erdbeben in Haiti kommen nach Angaben des UN-Büros für Humanitäre Angelegenheiten (OHCA) und des haitianischen Zivilschutzes mehr als 222 000 Menschen ums Leben, mehr als 310 000 werden verletzt. Mindestens 1,2 Millionen Haitianer werden obdachlos.

2006 - Bei der islamischen Wallfahrt nach Mekka in Saudi-Arabien werden mindestens 362 Pilger zu Tode getrampelt.

2004 - Der Luxusdampfer «Queen Mary 2» startet zu seiner Jungfernfahrt vom britischen Southampton nach Fort Lauderdale in Florida.

2001 - Das Bundesverfassungsgericht bestätigt die Bewährungsstrafe gegen einen früheren DDR-Bürger, der 1962 bei seiner Flucht in den Westen an der Berliner Mauer einen Grenzsoldaten erschossen hatte.

1991 - In ganz Deutschland demonstrieren bei der größten Friedenskundgebung seit 1983 mehr als 200 000 Menschen gegen den Golfkrieg.

1976 - Spanien zieht seine letzten Truppen aus der so genannten Spanisch-Sahara zurück und beendete damit 91 Jahre kolonialer Herrschaft.

1912 - Die SPD erringt bei der Reichstagswahl 34,8 Prozent der Stimmen und stellt nach der Stichwahl am 25. Januar erstmals die stärkste Fraktion.

1904 - In Deutsch-Südwestafrika, dem heutigen Namibia, erheben sich Teile der Nama- und Herero-Stämme gegen die Kolonialherren.

1780 - Die erste Ausgabe der «Zürcher Zeitung», der heutigen NZZ, erscheint.

AUCH DAS NOCH

2006 - dpa meldet: Ausgewechselte Fußballspieler dürfen in Ostfriesland rauchen. Das Kreissportgericht Wittmund hat die Rote Karte gegen einen Kreisligaspieler des SV Fulkum aufgehoben, der sich im Spiel gegen SV Werdum nach seiner Auswechslung eine Zigarette angezündet hatte. Der Schiedsrichter hatte dies als grobe Unsportlichkeit gewertet.

GEBURTSTAGE

1974 - Melanie Chisholm (37), britische Popsängerin, ehemaliges Mitglied der Girlgroup Spice Girls («Wannabe»)

1951 - Kirstie Alley (60), amerikanische Schauspielerin («Kuck mal, wer da spricht»)

1927 - Ignatz Bubis, deutscher Politiker (FDP), Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland 1992-1999, gest. 1999

1910 - Luise Rainer (101), deutsch-amerikanische Filmschauspielerin («Die gute Erde»)

1878 - Ferenc Molnár, ungarischer Schriftsteller und Bühnenautor (Bühnenstück «Liliom»), gest. 1952

TODESTAGE

1976 - Agatha Christie, britische Kriminalschriftstellerin («Mord im Orient-Express»), geb. 1890

2003 - Maurice Gibb, britisch-australischer Popmusiker, Mitglied der Bee Gees («How Deep Is Your Love»), geb. 1949

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer