st_ulli preuss.jpg
Die Leiche wurde in der Nähe eines Wanderwegs zwischen der Eissportanlage und dem Ausflugslokal Heidberger Mühle gefunden.

Die Leiche wurde in der Nähe eines Wanderwegs zwischen der Eissportanlage und dem Ausflugslokal Heidberger Mühle gefunden.

Uli Preuss

Die Leiche wurde in der Nähe eines Wanderwegs zwischen der Eissportanlage und dem Ausflugslokal Heidberger Mühle gefunden.

Solingen. Im Ittertal in Solingen ist am Ostersonntag eine leblose männliche Person aufgefunden worden. Feuerwehr und Polizei wurden um 13.52 Uhr alarmiert. Die Leiche befand sich in unmittelbarer Nähe eines Wanderwegs zwischen der Eissportanlage und dem Ausflugslokal Heidberger Mühle. Die Feuerwehr sperrte den Bereich für längere Zeit ab.

Die Identität des Toten konnte zunächst nicht geklärt werden, da der Mann keine Ausweispapiere bei sich trug. Auch über die Umstände des Todes konnte die Polizei am Sonntag bis zum Abend keine Angaben machen.

Am Ostermontag gaben die Ermittler bekannt, dass es sich bei dem Toten um einen 73-jährigen Solinger handelt. Vermutet wird, dass er einen Herzstillstand erlitt und daran verstarb. gf/ST