Kitzingen
Unterhalb der Alten Mainbrücke in Kitzingen kam das Schiff aus der Fahrrinne. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Unterhalb der Alten Mainbrücke in Kitzingen kam das Schiff aus der Fahrrinne. Foto: Daniel Karmann/Archiv

dpa

Unterhalb der Alten Mainbrücke in Kitzingen kam das Schiff aus der Fahrrinne. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Kitzingen (dpa) - Ein 86 Meter langes Güterschiff hat sich am Montagabend in Bayern auf dem Main festgefahren und blockiert seitdem den Schiffsverkehr. Das mit mehr als 800 Tonnen Mais beladene Schiff geriet unter einer Brücke in Kitzingen bei Würzburg aus der Fahrrinne und fuhr sich fest.

Die rumänische Besatzung war auf der Fahrt von Rumänien nach Düsseldorf. Wie die Polizei mitteilte, soll heute über Maßnahmen zur Bergung des Schiffes beraten werden.

Eine Gefährdung der Umwelt wurde zunächst ausgeschlossen, da am Schiff keine großen Schäden entdeckt wurden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer