Lotto
Alles eine Frage der richtigen Zahlen.

Alles eine Frage der richtigen Zahlen.

dpa

Alles eine Frage der richtigen Zahlen.

Stuttgart (dpa) - Ein Lottospieler aus Stuttgart hat einen Rekord-Jackpot von elf Millionen Euro im «Spiel 77» erzielt. Das ist der höchste Einzelgewinn in der deutschen Lotto-Geschichte für das «Spiel 77», teilte die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg mit.

Für einen zusätzlichen Einsatz von 2,50 Euro hatte der Glückspilz sein Ja-Kreuzchen ins Teilnahmefeld der Zusatzlotterie gesetzt. Das hat sich gelohnt. Das «Spiel 77» ist eine zusätzliche Gewinnchance auf Lotto- und Totoscheinen, bei der die Losnummer zählt. Zwölf Mal in Folge war der Jackpot zuletzt nicht geknackt worden. Den bisherigen Rekord hielt ein Thüringer, der 2003 rund 7,37 Millionen Euro gewonnen hatte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer