Dreiste Diebe haben am Heiligen Abend fette Beute gemacht, teilte die Polizei am Montag mit.

Geschenke zu Weihnachten
Armbänder, Gutscheine sowie eine goldene Halskette sollten verschenkt werden. Doch am Heiligen Abend kamen Einbrecher.

Armbänder, Gutscheine sowie eine goldene Halskette sollten verschenkt werden. Doch am Heiligen Abend kamen Einbrecher.

dpa

Armbänder, Gutscheine sowie eine goldene Halskette sollten verschenkt werden. Doch am Heiligen Abend kamen Einbrecher.

Eppstein (dpa) - Ausgerechnet die Weihnachtsgeschenke haben Einbrecher aus einem Einfamilienhaus im Taunus gestohlen. Sie hätten die Geschenke an Heiligabend zwischen 16 und 22 Uhr in dem Haus in Hessen ausgepackt und mitgenommen, teilte die Polizei am Montag mit. Verschenkt werden sollten unter anderem Armbänder, Gutscheine sowie eine goldene Halskette im Wert von etwa 500 Euro. Die Täter hatten die Terrassentür aufgehebelt und waren so ins Haus gelangt. Der Schaden liegt insgesamt bei etwa 1000 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer