Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Siegburg (dpa). Ein 81-Jähriger ist am Donnerstag beim Ausparken mit seinem Auto rückwärts durch ein Fenster in ein Fitnessstudio gekracht. Bei dem Unfall sei eine 60-jährige Frau schwer verletzt worden, die gerade auf einem Fahrradergometer trainierte, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag in Siegburg.

Offenbar habe der Fahrer versehentlich den Rückwärtsgang seines Automatikgetriebes eingelegt. Sein BMW habe die Glasscheibe des Fitnessstudios durchbrochen und das Sportgerät mit der Frau erfasst. Sie kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Unfallfahrer erlitt einen Schock.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer