Heute früh vereinzelt leichter Bodenfrost. Tagsüber wolkig, gelegentlich auch aufgelockert und noch meist trocken.

Tulpen gegen blauen Himmel
Tulpen stehen in Celle (Niedersachsen) auf einem Feld bei blauem Himmel in der Sonne. Foto: Sebastian Gollnow

Tulpen stehen in Celle (Niedersachsen) auf einem Feld bei blauem Himmel in der Sonne. Foto: Sebastian Gollnow

dpa

Tulpen stehen in Celle (Niedersachsen) auf einem Feld bei blauem Himmel in der Sonne. Foto: Sebastian Gollnow

Offenbach. Heute früh ist es teils wolkig, teils gering bewölkt und weitgehend trocken. Am Vormittag zeigt sich neben Wolken vor allem im Norden noch zeitweise die Sonne. Zum Nachmittag und Abend werden die Wolken insgesamt dichter, es bleibt aber noch meist trocken.

Die Höchstwerte liegen zwischen 12 und 16 Grad. Der schwache bis mäßige Wind kommt aus nördlichen Richtungen.

In der Nacht auf Samstag kommt in der Südhälfte bei geschlossener Wolkendecke allmählich Regen auf. In der Nordhälfte ist es wolkig bis stark bewölkt und niederschlagsfrei. Die Temperatur geht zurück auf Werte zwischen 5 und 3, in höheren Lagen sowie im Norden teils auf 0 Grad. DWD

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer