Solingen. Bei einem Dachstuhlbrand in Solingen ist am Donnerstagmorgen ein Hausbewohner getötet worden. Ein Nachbar wurde verletzt.

Wie die Polizei in Wuppertal mitteilte, starb der Hausbewohner, ein älterer Mann, nach Reanimierungsmaßnahmen im Krankenhaus.

Welcher Art die Verletzungen des Nachbarn sind, konnte die Polizei am Morgen zunächst nicht sagen. Der Mann wurde jedoch in ein Krankenhaus gebracht.

Wodurch das Feuer ausgebrochen ist, war zunächst unklar. Außer dem getöteten Hausbewohner befanden sich nach ersten Ermittlungen keine weiteren Personen in dem Gebäude. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer