Der 68-Jährige stürzte sich vom Balkon seiner Wohnung.
Der 68-Jährige stürzte sich vom Balkon seiner Wohnung.

Der 68-Jährige stürzte sich vom Balkon seiner Wohnung.

Staniek

Der 68-Jährige stürzte sich vom Balkon seiner Wohnung.

Hückelhoven/Mönchengladbach/Neuss (dpa) - Ein Beziehungsstreit war Ursache für die Messerattacke auf eine 61-jährige Frau in Hückelhoven. Das hat die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach am Montag mitgeteilt. Die Frau war am Freitag von ihrem früheren Lebensgefährten niedergestochen worden. Sie hatte sich von einigen Wochen von ihrem Partner getrennt. Am Freitag kam es in ihrer Wohnung zum Streit, bei dem der Mann mehrfach mit einem Messer zustach. Der 68-Jährige fuhr anschließend zu seiner Wohnung in Neuss und stürzte sich dort vom Balkon. Er schwebt weiter in Lebensgefahr. Die Frau geht es en Angaben zufolge ist wieder besser. Auch sie schwebte zeitweise in Lebensgefahr.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer