Hamburg (dpa). Schlechte Nachricht für Bahnfahrer auf der ICE- Strecke Berlin-Leipzig-München: Die Bahn plant trotz des angekündigten Ausfalls von jedem zweiten ICE-Schnellzug über Weihnachten keinen Ersatz.

Man könne keine Ersatzzüge zur Verfügung stellen, sagte ein Bahnsprecher dem MDR. Zurzeit fahre alles, was fahren könne. Zur Begründung hieß es, die Züge müssten wegen des Winterwetters besonders intensiv gewartet werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer