Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Köln. Bei einem Unfall auf der A 4 ist der Wagen einer Familie aus Aachen unter einen Sattelzug geraten und mehrere Meter mitgeschleift worden. Die Eltern und ihre zwei und neun Jahre alten Kinder wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Lastwagenfahrer sei am Samstagabend an einer Unfallstelle vor der Abfahrt Merzenich auf die mittlere Fahrspur gewechselt.

Dann sei der 37 Jahre alte Aachener aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf das Heck des Sattelzuges aufgefahren. Das Auto habe sich unter dem Heck des Sattelzuges verklemmt. Der Sattelzug habe schließlich auf dem Seitenstreifen gestoppt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer