Eschweiler. Ein Auto ist am Mittwoch durch die Glasfront in das Foyer eines Hotels in Eschweiler gekracht und hat zwei Hotelgäste schwer verletzt.

Der Fahrer hatte nach Polizeiangaben vermutlich einen Herzinfarkt erlitten und deshalb die Kontrolle über sein Auto verloren.

Er starb an der Unfallstelle. Ein weiterer Gast erlitt einen schweren Schock.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer