Überregional, 12.10.2009

Berlin: Aufnahmen des Mauerfotografen Detlef Matthes

zurück weiter
1 von 5
  1. Grenzgebiet: Das Brachland im Zentrum ist der Todesstreifen zwischen der "Hinterlandsicherungsmauer" (rechts) und der eigentlichen Mauer mit Wachturm (links hinten).

    Grenzgebiet: Das Brachland im Zentrum ist der Todesstreifen zwischen der "Hinterlandsicherungsmauer" (rechts) und der eigentlichen Mauer mit Wachturm (links hinten).

    Foto: Detlef Matthes/Miriam Drescher
  2. Aufnahme der sogenannten Hinterlandsicherungsmauer, hinter der der Todesstreifen begann, an der Lindenstraße.

    Aufnahme der sogenannten Hinterlandsicherungsmauer, hinter der der Todesstreifen begann, an der Lindenstraße.

    Foto: Detlef Matthes/Miriam Drescher

Grenzgebiet: Das Brachland im Zentrum ist der Todesstreifen zwischen der "Hinterlandsicherungsmauer" (rechts) und der eigentlichen Mauer mit Wachturm (links hinten).

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

VIDEOS PANORAMA


Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG