Jahresend-Spaziergang am Hamburger Elbstrand - bei schönstem Sonnenschein und Temperaturen bis zu 5 Grad. Foto: Marcus Brandt
Jahresend-Spaziergang am Hamburger Elbstrand - bei schönstem Sonnenschein und Temperaturen bis zu 5 Grad. Foto: Marcus Brandt

Jahresend-Spaziergang am Hamburger Elbstrand - bei schönstem Sonnenschein und Temperaturen bis zu 5 Grad. Foto: Marcus Brandt

dpa

Jahresend-Spaziergang am Hamburger Elbstrand - bei schönstem Sonnenschein und Temperaturen bis zu 5 Grad. Foto: Marcus Brandt

Offenbach (dpa) - Heute überwiegt starke Bewölkung, gebietsweise fällt Niederschlag. Die Temperatur steigt auf 7 Grad an Oder und Neiße und bis 14 Grad am Rhein, meldet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.

Der Wind weht meist mäßig, vor allem in den Bergen und an der Küste frisch bis stark mit Böen bis Sturmstärke aus Süd bis Südwest.

In der Nacht zum Montag regnet es im Norden und Westen. zum Südosten hin ist es zum Teil länger trocken, örtlich kann sich Nebel bilden. Die Temperatur geht auf 10 bis 7, im äußersten Südosten bis 2 Grad zurück.

Das Jahr 2011 erreichte eine Jahresmitteltemperatur von 9,6 Grad Celsius. Es dürfte damit knapp zu den fünf wärmsten Jahren seit 1881 gehören. Den Temperaturrekord hält immer noch das Jahr 2000 mit 9,9°C. Beim Sonnenschein steht 2011 sogar auf dem Treppchen: Nur die Jahre 2003 und 1959 waren hierzulande sonnenscheinreicher.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer