Düsseldorf. Preise im Wert von insgesamt 15.000 Euro warten auf die Gewinner des Schülerzeitungswettbewerbs, zu dem Westdeutsche Zeitung, Solinger Tageblatt und Remscheider General-Anzeiger bereits zum 29. Mal einladen. Ab Samstag bis zum 29. Januar 2010 können sich alle regelmäßig erscheinenden Schülerzeitungen aus dem Rheinland an dem Wettbewerb beteiligen.

Die Sieger erhalten Sachpreise im Wert von bis zu 2.000 Euro. Sonderpreise sind für die besten Foto-Ideen vorgesehen. Mitmachen lohnt sich also immer, denn alle teilnehmenden Redaktionen erhalten auf jeden Fall ein Geschenk. Teilnahmebedingungen, Anmeldeformulare und Bewertungskriterien gibt es in den Annahmestellen unserer Zeitungen oder auch bei den Sparkassen.

Parallel zum Start der neuen Wettbewerbsrunde gibt es auch die Möglichkeit, dass sich Schülerzeitungsredaktionen im Internet anmelden und regelmäßig dort ihre Zeitungsausgaben präsentieren:

www.schuelerzeitung-rheinland.de

www.wz-newsline.de

www.solinger-tageblatt.de

www.rga-online.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer