WhatsApp-Chats archvieren
WhatsApp-Nutzer können ihre Chats archvieren. Foto: Henning Kaiser

WhatsApp-Nutzer können ihre Chats archvieren. Foto: Henning Kaiser

dpa

WhatsApp-Nutzer können ihre Chats archvieren. Foto: Henning Kaiser

Berlin (dpa/tmn) - WhatsApp hat sich vom reinen SMS-Ersatz zum waschechten Messenger gemausert. Für Nutzer, die ihre Konversationen gerne auf ihrem Rechner archivieren oder an jemanden schicken möchten, bietet die Anwendung eine Art Exportfunktion.

Wer seine WhatsApp-Chats sicher oder weiterleiten will, muss den betreffenden Chat öffnen und so lange aufs Display drücken, bis das Kontextmenü aufgeht. Dort kann man «Chat per E-Mail senden» auswählen und dann noch entscheiden, ob man auch eingebettete Grafiken und Fotos mitschicken möchte. Falls ja, gilt es, «Medien anhängen» auszuwählen. Zum Versenden des reinen Textes wählt man «Ohne Medien».

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer