WLAN-Passwort anzeigen lassen
Das WLAN-Passwort erscheint, wenn Nutzer im Tab «Sicherheit» einen Haken bei der Option «Zeichen anzeigen» setzen. Foto: dpa-infocom

Das WLAN-Passwort erscheint, wenn Nutzer im Tab «Sicherheit» einen Haken bei der Option «Zeichen anzeigen» setzen. Foto: dpa-infocom

dpa

Das WLAN-Passwort erscheint, wenn Nutzer im Tab «Sicherheit» einen Haken bei der Option «Zeichen anzeigen» setzen. Foto: dpa-infocom

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer das Passwort für sein WLAN vergessen hat, kann es mit Hilfe eines Windows-Rechners anzeigen lassen. Einzige Bedingung: Der Rechner muss bereits mit dem WLAN verbunden sein.

Aus Sicherheitsgründen sollte jedes Drahtlos-Netzwerk (WLAN) durch ein Passwort abgesichert sein. Das verhindert, dass Unberechtigte sich ohne Weiteres Zugriff auf das Netzwerk verschaffen. Wer sein WLAN-Kennwort vergessen hat, kann sich von seinem Windows-Rechner helfen lassen - sofern dieser Zugriff auf das betreffend WLAN hat. Mit einem Trick lässt sich das Passwort von dort auslesen.

Dazu gleichzeitig [Windows]+[X] drücken und in dem dann angezeigten Menü die Funktion «Netzwerkverbindungen» aufrufen. Danach die betreffende WLAN-Verbindung auswählen, damit sich das Fenster «Status» öffnet. Es folgt ein Klick auf «Drahtloseigenschaften». Im nächsten Schritt zum Tab «Sicherheit» wechseln und dort einen Haken bei der Option «Zeichen anzeigen» setzen. Dadurch erscheint das gesuchte WLAN-Passwort im Feld darüber in Klartext.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer