Berlin (dpa/tmn) - «Susi» und Co. haben die Navigationsgeräte dieser Welt fest im Griff. Die Standard-Stimmen für Richtungsansagen kennt jeder, viele können sie schon nicht mehr hören. Da gibt es einen Ausweg.

Alle Genervten können die kostenlose Ovi-Navigation von Nokia auf ihrem Symbian-Handy nutzen. Eine ebenfalls kostenfreie Nokia-App namens «Meine Ansage 2.0» erlaubt es, die Instruktionen selbst einzusprechen und zu verwenden. Wer sich später nicht dauernd selbst hören mag, kann natürlich Freunde, seinen Partner oder seine Kinder bitten, dem Navi ihre Stimme zu leihen.

Das Einsprechen selbst ist relativ schnell erledigt, insgesamt sind knapp 50 Anweisungen aufzunehmen. Sie lassen sich probehalber anhören und gegebenenfalls noch verändern, bevor man sie nutzt. Das selbst kreierte Stimmpaket landet auch auf einem Nokia-Server, damit der Ersteller der Möglichkeit hat, es anderen zur Verfügung zu stellen. Dazu kann er einen Kurzlink zum Download des Pakets verschicken - entweder per SMS, Facebook oder Twitter.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer