Berlin (dpa/tmn) - Beim Fernsehen über Satellit sollte man prüfen, ob die Anlage zu Hause digitale Signale empfangen kann - im nächsten Jahr endet auch hier die analoge Ära.

Am einfachsten ruft man dazu bei ARD, ZDF oder RTL die Videotextseite 198 auf. Wenn dort steht «Sie empfangen bereits digital», ist alles bestens. Das trifft auch zu, wenn man mehr als 100 Sender empfangen kann. Ansonsten benötigt man entweder einen Universal-LNB im Zentrum der Schüssel (kenntlich am Frequenzbereich 10,7 bis 12,75 Gigahertz) oder eine digitalfähige Settop-Box.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer