Dokumente «Nebeneinander anzeigen» lassen
Word-Nutzer können sich zwei Dokumente «Nebeneinander anzeigen» lassen. Foto: dpa-infocom

Word-Nutzer können sich zwei Dokumente «Nebeneinander anzeigen» lassen. Foto: dpa-infocom

dpa

Word-Nutzer können sich zwei Dokumente «Nebeneinander anzeigen» lassen. Foto: dpa-infocom

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer zwei Word-Dokumente vergleichen möchte, hat es nicht leicht: Nach dem Platzieren der Fenster wird es schwierig, die Inhalte absolut synchron zu halten. Für solche Fälle gibt es eine hilfreiche Word-Funktion.

Bei Bedarf lassen sich in der Textverarbeitung Word mehrere Dokumente gleichzeitig laden und bearbeiten. Das kann praktisch sein, etwa wenn man zwei Textdokumente miteinander abgleichen möchte. Auf Wunsch können sich Nutzer in beiden Fenstern jeweils denselben Textausschnitt anzeigen lassen.

Dazu Word starten und die betreffenden Textdokumente laden. Im Menüband zum Tab «Ansicht» wechseln und im Bereich «Fenster» auf «Nebeneinander anzeigen» klicken. Die beiden Dokumente liegen nun ordentlich nebeneinander. Wer in einem Dokument scrollt, kann sehen, wie das zweite Textdokument automatisch mitzieht. Dasselbe gilt fürs Zoomen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer