Berlin (dpa/tmn) - In fünf Schritten zum Standort: Die eigenen GPS-Koordinaten zeigt das iPhone auch ohne spezielle Apps an.

Einfach die Ortungsdienste in den Privatsphäre-Einstellungen einschalten, insbesondere für die Kompass-App, den Kompass öffnen und kalibrieren. Am unteren Rand des Bildschirms erscheinen dann nach kurzer Zeit die aktuellen GPS-Koordinaten in Grad, Minuten und Sekunden. Sie können markiert und dann zum Verschicken in eine E-Mail oder zur weiteren Nutzung in eine Karten- oder Navigationsapp kopiert werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer