Berlin (dpa/tmn) - Wer kennt schon die Adresse seines Routers auswendig? In manchen Situationen ist sie aber notwendig. Wer dann das Handbuch verschlampt hat, hat ein Problem. Helfen können Online-Dienste wie router-faq.de.

Der Router gehört üblicherweise zu den Geräten, auf die Nutzer nur im Notfall zugreifen müssen. Doch oft genau dann sind natürlich das Handbuch oder der Zettel mit der IP-Adresse des Geräts und den Zugangsdaten verschwunden. In solchen Fällen hilft zum Beispiel die Webseite router-faq.de weiter. Die Macher der Seite haben eine Liste mit Nutzernamen und Passwörtern für die populärsten Routermodelle zusammengestellt. Üblicherweise sind das Wörter wie «admin» und «root» oder Zahlenketten wie «12345». Die Seite routerpasswords.com bietet einen ähnlichen Service, gesucht wird das Modell hier über ein Drop-Down-Menü.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer