In Apple Mail E-Mails zurückholen

Meerbusch (dpa-infocom) – Wer auf seinem Apple Mac eine E-Mail versendet, dann aber feststellt, dass etwas vergessen wurde, sollte das Senden der Nachricht schnell stoppen können. Bei Apple Mail ist das aber gar nicht so einfach. Es sei denn, man wendet einen Trick an. Der besteht darin, einfach... mehr

Favoriten nach Namen sortieren

Meerbusch (dpa-infocom) - Ähnlich wie im Internet Explorer verfügt auch der Edge-Browser von Windows 10 über Favoriten, also eine Funktion zum Speichern von Website-Adressen. Mit der Zeit kann diese Liste recht unübersichtlich werden. Doch dagegen lässt sich etwas unternehmen. Wer in der... mehr

Tool testet Festplatten und Speicher

Berlin (dpa/tmn) - Ob Sticks, Karten, SSDs oder Festplatten: Das Gratis-Tool H2testw testet unter Windows den Zustand von Speichern jeglicher Art. Das Tool erkennt nicht nur mögliche Datenträger-Fehler, sondern wertet auch aus, ob die vom Hersteller angegebene Kapazität auch der tatsächlich... mehr

Nicht mehr nach Feedback fragen

Meerbusch (dpa-infocom) - Windows sammelt während der Arbeit jede Menge Infos. Zum Beispiel darüber, wie dem Benutzer die eine oder andere Funktion gefällt. Manchmal fragt das System sogar per Benachrichtigung direkt nach, ob einem etwas gefällt oder nicht. Wen das bei der Arbeit stört, der... mehr

Spotify-Musik offline verfügbar machen

Meerbusch (dpa-infocom) - Mit der Spotify-App für Windows oder Mac kann man auch dann Musik hören, wenn gerade keine Internet-Verbindung besteht. Denn mit Spotify lässt sich Musik für das Abspielen herunterladen. Die Spotify-App lädt maximal 3.333 Songs auf bis zu 33 Geräte, wo sie jederzeit... mehr

Office-Dokumente in aktuelles Format konvertieren

Meerbusch (dpa-infocom) - Zuweilen erhält man selbst heute noch ein Dokument oder eine Tabelle im alten Office-Format, zu erkennen an der Dateiendung .DOC oder .XLS. Mit diesen alten Formaten lassen sich längst nicht alle Funktionen nutzen, die Office aktuell möglich macht. Eine Konvertierung der... mehr

Facebooks «geheime» Inbox finden

Berlin (dpa/tmn) - Facebook-Nachrichten landen im Posteingang, die von Unbekannten im Ordner Nachrichtenanfragen. Und dann gibt es da noch eine dritte Kategorie. Hier landen Nachrichten, die Facebooks Algorithmus aus diversen Gründen herausfiltert. Wer in Facebooks-Nachrichtenmenü auf «Mehr»... mehr

Was nicht benötigt wird, fliegt aus dem Dock

Meerbusch (dpa-infocom) - Im Dock am unteren Rand des Bildschirms zeigen Apple Macs alle dort angehefteten Programme und auch Symbole für gerade aktive Apps. Das Problem: Hat man sie mit gedrückter Maus-Taste umsortiert, verschwinden die Symbole nicht mehr automatisch beim Schließen des Programms.... mehr

Anzeige
Anzeige

Multimedia

Login und Registrieren - die neuen Funktionen auf wz.de

UPDATE: Aufgrund eines technischen Fehlers war es anfänglich nicht möglich, das eigene Passwort zu ändern. Die Funktion ist nun auf der Profilseite verfügbar. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. mehr 17

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Infografik

Das perfekte Passwort: Sicherheit in vier Schritten

Hacker haben nach Erkenntnissen des BSI 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt. Sehen Sie hier, wie leicht sich die meisten Passwörter knacken lassen und wie Sie ein wirklich sicheres Schutzwort für Ihre Netz-Konten finden können. mehr

Sicherer Surfen

So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Auf Schritt und Tritt werden Sie im Internet verfolgt. Und es sind nicht nur ausländische Geheimdienste, die ihre Daten möglichweise abgreifen. Auch Datensammler, die Werbeindustrie und soziale Netzwerke werfen ein Auge auf den arglosen Netznutzer. mehr 5

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG