Windows

Eine Anwendung zweimal starten

Windows-Benutzer können mit einem kleinen Trick eine geöffnete Anwendung erneut starten: So stehen zwei Versionen der App zur Verfügung. Dies kann oft von praktischem Nutzen sein. mehr

Farbwahl

Schwarze Titel-Leisten in Windows 10

Alle Titel-Leisten unter Windows 10 erscheinen schwarz? Das lässt sich in wenigen Schritten ändern. Denn über die Einstellungen können Nutzer die Farbe selbst festlegen. mehr

Lexikon-App in macOS

Schneller bei Wikipedia nachschlagen

Mac-Benutzer müssen nicht den Browser bemühen, um etwas in Wikipedia nachzuschlagen: Das eingebaute Lexikon bedient sich auf Wunsch auch bei Wikipedia. mehr

Bei Steam direkt in der Bibliothek starten

Computerspiele machen Spaß, doch bei den vielen Neuerscheinungen der heutigen Zeit kann schon mal der Überblick leiden - und die Zeit. Wer vor lauter Sonderangeboten auf Steam kaum noch zum Spielen kommt, sollte es mit einem Trick probieren. mehr

Google Chrome schnell neu starten

Wenn sich Googles Chrome-Browser aufhängt, muss man die Arbeit damit beenden und die Software neu starten. Oder man benutzt die eingebaute Reset-Funktion - damit geht's schneller. mehr

Start-Menü schmaler machen

Das «Start»-Menü unter Windows enthält viele Programmeinträge. Auf Wunsch kann diese Programmliste unsichtbar und das «Start»-Menü damit deutlich schmaler gemacht werden. mehr

Falsche Anzeige im macOS-Dock korrigieren

Manchmal erscheint nach dem Download einer Datei im macOS ein «100%»-Balken im Download-Bereich. Dieser kann störend sein. Er lässt sich aber auf einfache Weise beseitigen. mehr

So gelingen Screenshots der Touch Bar in macOS

Die neuesten Modelle aus Apples Macbook-Pro-Reihe haben erstmals eine berührungsempfindliche Leiste über der Tastatur. Dabei handelt es sich auch um einen Bildschirm, von dem ein Screenshot angefertigt werden kann - mit einer simplen Tastenkombination. mehr

Anzeige
Anzeige

Paid-Content

Änderung für Nutzer mit Werbeblocker

Leser mit einem Werbeblocker erhalten zukünftig weniger FreeTime auf unserer Nachrichtenwebsite wz.de. Alle weitere Informationen erfahren Sie unter: mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Infografik

Das perfekte Passwort: Sicherheit in vier Schritten

Hacker haben nach Erkenntnissen des BSI 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt. Sehen Sie hier, wie leicht sich die meisten Passwörter knacken lassen und wie Sie ein wirklich sicheres Schutzwort für Ihre Netz-Konten finden können. mehr

Sicherer Surfen

So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Auf Schritt und Tritt werden Sie im Internet verfolgt. Und es sind nicht nur ausländische Geheimdienste, die ihre Daten möglichweise abgreifen. Auch Datensammler, die Werbeindustrie und soziale Netzwerke werfen ein Auge auf den arglosen Netznutzer. mehr 5

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG