Karte der Blitzeinschläge
Die Live-Karten auf der Website zeigen Blitzeinschläge in Echtzeit an. Foto: Blitzortung.org

Die Live-Karten auf der Website zeigen Blitzeinschläge in Echtzeit an. Foto: Blitzortung.org

dpa

Die Live-Karten auf der Website zeigen Blitzeinschläge in Echtzeit an. Foto: Blitzortung.org

Berlin (dpa/tmn) - Für alle Hobby-Meteorologen und Gewitter-Liebhaber gibt es eine Website, die Blitzeinschläge auf einer Karte visualisiert. Unter Blitzortung.org können sie die Einschläge der vergangenen zwei Stunden einsehen.

Mitten im Gewitter landet man eher selten. Trotzdem blitzt es um uns herum viel häufiger als man denkt. Die Webseite www.blitzortung.org macht in Echtzeit sichtbar, wo auf der Welt gerade ein Blitz mit Hochspannung in den Boden jagt. Neueste Entladungen sind weiß dargestellt, je älter ein Blitz ist, desto dunkler das kleine Kreuz, das seine Position anzeigt.

Ihre Daten beziehen die Seitenbetreiber aus einem Netzwerk von Sensoren, das Freiwillige an vielen Orten der Welt betreiben. Wer sich an dem nichtkommerziellen Projekt der Hobby-Meteorologen beteiligen will, kann für rund 200 Euro seinen eigenen Blitzsensor-Baukasten erwerben und fortan ebenfalls Blitzdaten an die Seite schicken.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer