Die Aufgabe des Spielers ist es, den zunächst kleinen Bauernhof kontinuierlich zu einer bedeutenden Farm auszubauen. Im Mittelpunkt steht der Aufbau eines komplexen Wirtschaftskreislaufs, der vom Anbau einfacher Getreidesorten bis hin zur Schweinezucht reicht. Durch den Verkauf von Gütern erwirtschaftet der Spieler Geld, um Produktionsmittel, Gebäude und Dekorationen zu erwerben. Bündnisse mit Mitspielern ermöglichen Austausch, gegenseitige Hilfe und gemeinschaftliche Projekte. Im Verlauf des Spiels werden weitere Farmen freigeschaltet.