Fakten und Fälschungen

Die alternativen Bilder-Welten der AfD

Ein Bild sage mehr als 1000 Worte, darauf setzt die AfD bei ihren Bildmontagen auf Facebook. Was auch immer die AfD dort an Fotos verwendet, man kann sicher sein: In der Mehrzahl der Fälle hat das Foto mit der Textaussage entweder nichts zu tun, oder es zeigt etwas völlig anderes, als der dazugehörige Text. mehr

Fakten & Fälschungen

Wie Pro-Kreml-Medien systematisch den Terror missbrauchen

Neuland. Meist beschäftigen wir uns an dieser Stelle wöchentlich mit einzelnen Fällen von Desinformation. Staatlich gesteuerte Desinformation besteht zwar aus lauter einzelnen Fällen, aber erst in der Zusammenschau wird das Muster klar – so wie viele einzelne Bäume einen Wald. Die East Stratcom... mehr

Fakten & Fälschungen

Flunkert Armin Laschet? Klaut die SPD?

Neuland. Als Erster im NRW-Wahlkampf beschwerte sich Armin Laschet über „Fake News“: Die SPD hatte dem CDU-Spitzenkandidaten aus einer Weltkulturerbe-Stadt bei Würselen vorgeworfen, den Plakat-Claim „Zuhören. Entscheiden. Handeln.“ bei Gerhard Schröder geklaut zu haben. Völlig falsch, tobte... mehr

Fakten & Fälschungen

Nur Putin-Versteher werben auf Russisch. Oder?

Neuland. Zu den vielen offenen Angriffsflächen des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer gehört seine beständige die deutsche Außenpolitik konterkarierende Vorliebe für Kreml-Chef Putin. Als pünktlich zu Seehofers jüngstem Moskau-Tripp bei Facebook CSU-Anzeigen in russischer Sprache... mehr

Bitte blättern Sie weiter, hier gibt es keine Putin-Proteste zu sehen

Neuland. Am Dienstag erzählte Margarita Simonjan bei Twitter einen super Witz: „Meine Verwandten aus Adler (Anm. d. Redaktion: Stadt bei Sotschi im Kaukasus) zu Besuch. Ich: Wie liefen die Kundgebungen bei Euch? – Welche Kundgebungen? – Die Proteste. – Gegen wen? – Gegen Putin. – Gegen Putin? Diese... mehr

Pressecodex: Welche Informationen gehören zur Wahrheit?

Neuland. Die Qualität von Tageszeitungen in Deutschland drückt sich unter anderem darin aus, dass für sie alle ein einheitliches Regelwerk gilt. Niedergeschrieben ist es im „Pressecodex“, über dessen Einhaltung der Deutsche Presserat wacht. Ein vergleichbare Qualitätsverpflichtung und... mehr

Türkische Wunderwaffen: Von der Flinte bis zum Flugzeugträger

Neuland. Nachdem der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu mittlerweile vor Religionskriegen in Europa – je nach Lesart der Übersetzung –warnt oder mit ihnen droht, und die Türkei Erdogans mit der islamischen Weltgemeinschaft von zwei Milliarden Menschen gleichsetzt, lohnt sich ein Blick auf die... mehr

Twitter: Kein blauer Haken für Mahmoud Ahmadinejad

Neuland. Mahmoud Ahmadinejad ist wieder da: Acht Jahre, nachdem der Ex-Präsident Irans den Kurznachrichtendienst Twitter in seinem Land verboten hat, hat sich islamistische Fundamentalist einen eigenen Twitter-Account zugelegt – was unter seinem Namen und mit seinem Foto allerdings schon etliche... mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Paid-Content

Änderung für Nutzer mit Werbeblocker

Leser mit einem Werbeblocker erhalten zukünftig weniger FreeTime auf unserer Nachrichtenwebsite wz.de. Alle weitere Informationen erfahren Sie unter: mehr

Anzeige

AKTUELLE VIDEOS


Die WZ in Sozialen Netzwerken

Infografik

Das perfekte Passwort: Sicherheit in vier Schritten

Hacker haben nach Erkenntnissen des BSI 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt. Sehen Sie hier, wie leicht sich die meisten Passwörter knacken lassen und wie Sie ein wirklich sicheres Schutzwort für Ihre Netz-Konten finden können. mehr

Sicherer Surfen

So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Auf Schritt und Tritt werden Sie im Internet verfolgt. Und es sind nicht nur ausländische Geheimdienste, die ihre Daten möglichweise abgreifen. Auch Datensammler, die Werbeindustrie und soziale Netzwerke werfen ein Auge auf den arglosen Netznutzer. mehr 5

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG