Schenker Notebook XMG P501
Schenker bringt den XMG P501 mit einem 15,6-Zoll-Bildschirm heraus.

Schenker bringt den XMG P501 mit einem 15,6-Zoll-Bildschirm heraus.

Schenker/dpa

Schenker bringt den XMG P501 mit einem 15,6-Zoll-Bildschirm heraus.

Leipzig (dpa/tmn) - Spitzenleistung für Computerspiele sollen zwei Laptops bieten. Die Modelle mit der Bezeichnung XMG P501 und XMG P701 hat der Hersteller Schenker Notebooks am Mittwoch (5. Januar) in Leipzig vorgestellt.

Sowohl das XMG P501 als auch das XMG P701 setzen bereits die soeben vorgestellte zweite Generation von Intel-Core-Prozessoren ein. Für aufwendige 3D-Grafik wird die NVIDIA Geforce GTX 485M eingebaut. Die neuen Modelle können vom 9. Januar an online konfiguriert und bestellt werden und sollen bald danach auch im Fachhandel erhältlich sein.

Der XMG P501 hat einen 15,6-Zoll-Bildschirm (also 39,62 Zentimeter in der Diagonalen), beim XMG P701 sind es 17,3 Zoll (43,94 Zentimeter). Bei den Lautsprechern bietet das XMG P701 5.1-Sound, das XMG P501 beschränkt sich auf die 2.1-Technik. Die Preise reichen je nach gewählter Ausstattung beim XMG P501 von 1199 bis 3600 Euro. Das XMG P701 gibt es ab 1299 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer