Cover von «Schluri Schlampowski»
Der Name ist Programm: Schluri kommt von der Insel Tohuwabohu und bringt alles durcheinander. Foto: Argon-Verlag

Der Name ist Programm: Schluri kommt von der Insel Tohuwabohu und bringt alles durcheinander. Foto: Argon-Verlag

Von 1912 nach 2011: Die Hotelbesitzerfamilie Pompadauz ist in der Folge «Ein Schwein taucht ab» mal wieder auf Zeitreise. Foto: Jumbo

Die Zuhörer müssen die fünf Detektive der «schwarzen Hand» unterstützen und Rätsel aus dem CD-Booklet lösen. Foto: DAV-Verlag

Bei ihrer Projektwoche im Wald stoßen TKKG auf «Die Spur der Wölfin» - und viele Ungereimtheiten. Foto: Europa

«Fußballprofi» ist für Jungs zum Mitträumen: Der kleine Niklas wird in die C-Jugend eines erfolgreichen Clubs berufen. Foto: Hörbuch Hamburg

Klein, aber oho: Emma bringt den fiesen Prinz Yarvis von Minimalien zur Strecke. Foto: Oetinger

dpa, Bild 1 von 6

Der Name ist Programm: Schluri kommt von der Insel Tohuwabohu und bringt alles durcheinander. Foto: Argon-Verlag

Berlin (dpa/tmn) - Das Frühjahr bringt viele neue Hörbücher für den Nachwuchs. Ob es um das seltsame Inselwesen Schluri geht oder ein Hotel, das den Zuhörer in vergangene Zeiten entführt, ob Ratekrimi oder Jungen-Fußballtraum: Alle Erzählungen regen die Fantasie an.

Das Hörbuch «Schluri Schlampowski und die Spielzeugbande» ist für kleine Kinder ab vier Jahren geeignet. Das seltsame Wesen Schluri Schlampowski ist in einem Sturm von der Insel Tohuwabohu geweht worden und bei Puppendoktor Gottlieb Helfrich, der an einem Fluss wohnt, wieder aufgetaucht. Es liegt sicherlich an der Heimatinsel Tohuwabou, dass Schluri alles anders macht und mag. Erst wenn es richtig wild zugeht und der Schlamm spritzt, fühlt es sich wohl. Die anderen Bewohner des Puppendoktorhauses sind alles andere als begeistert von der Anwesenheit Schluris, der alles durcheinanderbringt. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, ist so frech und liebt den Dreck. Die Geschichte von Brigitte Endres erzählt Andreas Fröhlich, dessen Stimme vor allem durch seine Rolle als Bob Andrews bei «Die drei ???» bekannt wurde. Das Hörbuch ist im Argon-Verlag erschienen und kostet 10 Euro.

Cover «Familie Pompadauz»
Der Name ist Programm: Schluri kommt von der Insel Tohuwabohu und bringt alles durcheinander. Foto: Argon-Verlag

Der Name ist Programm: Schluri kommt von der Insel Tohuwabohu und bringt alles durcheinander. Foto: Argon-Verlag

Von 1912 nach 2011: Die Hotelbesitzerfamilie Pompadauz ist in der Folge «Ein Schwein taucht ab» mal wieder auf Zeitreise. Foto: Jumbo

Die Zuhörer müssen die fünf Detektive der «schwarzen Hand» unterstützen und Rätsel aus dem CD-Booklet lösen. Foto: DAV-Verlag

Bei ihrer Projektwoche im Wald stoßen TKKG auf «Die Spur der Wölfin» - und viele Ungereimtheiten. Foto: Europa

«Fußballprofi» ist für Jungs zum Mitträumen: Der kleine Niklas wird in die C-Jugend eines erfolgreichen Clubs berufen. Foto: Hörbuch Hamburg

Klein, aber oho: Emma bringt den fiesen Prinz Yarvis von Minimalien zur Strecke. Foto: Oetinger

dpa, Bild 1 von 6

Von 1912 nach 2011: Die Hotelbesitzerfamilie Pompadauz ist in der Folge «Ein Schwein taucht ab» mal wieder auf Zeitreise. Foto: Jumbo

Für etwas ältere Kinder ab neun Jahren ist «Familie Pompadauz - Ein Schwein taucht ab» gedacht. Es ist bereits die dritte Geschichte rund um die witzige Familie, die mit ihrem Hotel «Zur schönen Zeit» und allen Gästen einen Zeitsprung von 1912 in das Jahr 2011 gemacht hat. Hier passt so gar nichts mehr zusammen. Warum halten sich die Leute eine Hand an das Ohr und führen dann Selbstgespräche? Und die Kinder haben seltsame Rollbretter unter den Füßen. Die Geschichte lebt von der Situationskomik. Allerdings sind manche Ausdrücke aus dem vergangenen Jahrhundert für Kinder nicht immer ganz einfach zu verstehen. Das Hörbuch ist auf zwei CDs für knapp 15 Euro im Jumbo-Verlag erschienen.

Um eine interaktive Lesung des gleichnamigen Buches handelt es sich bei «Die Abenteuer der schwarzen Hand». Der Kinder-Rate-Krimi rund um die kleinen Detektive Felix, Adele, Rollo, Kiki und sein Eichhörnchen, die sich die schwarze Hand nennen, ist für Kids ab zehn Jahren geeignet. Nach jedem Kapitel müssen die Zuhörer eine Frage beantworten, die sich auf das umfangreiche Booklet in der Doppel-CD bezieht. Hier sind Adleraugen gefragt, denn die Kinder müssen auf mehr als 60 Bildern genau hinschauen, um die Lösung herauszubekommen. Das Rätsel ist im DAV-Verlag für knapp 13 Euro erschienen.

Cover «Abenteuer der schwarzen Hand»
Der Name ist Programm: Schluri kommt von der Insel Tohuwabohu und bringt alles durcheinander. Foto: Argon-Verlag

Der Name ist Programm: Schluri kommt von der Insel Tohuwabohu und bringt alles durcheinander. Foto: Argon-Verlag

Von 1912 nach 2011: Die Hotelbesitzerfamilie Pompadauz ist in der Folge «Ein Schwein taucht ab» mal wieder auf Zeitreise. Foto: Jumbo

Die Zuhörer müssen die fünf Detektive der «schwarzen Hand» unterstützen und Rätsel aus dem CD-Booklet lösen. Foto: DAV-Verlag

Bei ihrer Projektwoche im Wald stoßen TKKG auf «Die Spur der Wölfin» - und viele Ungereimtheiten. Foto: Europa

«Fußballprofi» ist für Jungs zum Mitträumen: Der kleine Niklas wird in die C-Jugend eines erfolgreichen Clubs berufen. Foto: Hörbuch Hamburg

Klein, aber oho: Emma bringt den fiesen Prinz Yarvis von Minimalien zur Strecke. Foto: Oetinger

dpa, Bild 1 von 6

Die Zuhörer müssen die fünf Detektive der «schwarzen Hand» unterstützen und Rätsel aus dem CD-Booklet lösen. Foto: DAV-Verlag

TKKG, also Tim, Karl, Klößchen und Gabi, sind ein fester Begriff, wenn es um spannende Hörspielunterhaltung für Kinder geht. In Folge 177, «Die Spur der Wölfin», sind die vier Hobbydetektive inzwischen in der 9. Klasse und verbringen gerade ihre Projektwoche im Wald. Auf ihrer Suche nach besonderen Pflanzen machen sie dabei eine spannende Entdeckung: Sie glauben, einen Wolf gesehen zu haben. Ihre Lehrerin will allerdings nichts davon wissen. Doch die Detektive lassen sich nicht von der Spur abbringen. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie auf viele Ungereimtheiten: Der Besitzer des nahen Freizeitparks verhält sich ebenso seltsam wie ein Klassenkamerad, der einen Hund besitzt. Was es mit dem Wolf auf sich hat, erfahren Zuhörer ab neun Jahren auf der 8 Euro teuren Hörspiel-CD.

Für sportbegeisterte Jungs ab elf Jahren eignet sich die Geschichte «Fussballprofi - Ein Talent wird entdeckt». Kicker Niklas träumt vom Fußball und von Gewinnen, am Tag und in der Nacht. Vor besonders wichtigen Spielen plagen ihn auch schon mal Albträume vom Verlieren. Dann wirbt der erfolgreiche FC Rotweiß Niklas für die C-Jugend an. Für ihn scheint sich ein Traum zu erfüllen, denn er möchte in der Bundesliga mitspielen, wenn er groß ist. Doch was wird sein bester Freund Tobias dazu sagen, wenn nur er mitspielen darf? Den Träumen, Emotionen und Skrupeln, die Niklas bewegen, verleiht Erzähler Oliver Rohrbeck, der Justus Jonas von «Die drei ???», seine Stimme. Die Doppel-CD von Hörbuch Hamburg kostet knapp 10 Euro.

Cover «TKKG - Die Spur der Wölfin»
Der Name ist Programm: Schluri kommt von der Insel Tohuwabohu und bringt alles durcheinander. Foto: Argon-Verlag

Der Name ist Programm: Schluri kommt von der Insel Tohuwabohu und bringt alles durcheinander. Foto: Argon-Verlag

Von 1912 nach 2011: Die Hotelbesitzerfamilie Pompadauz ist in der Folge «Ein Schwein taucht ab» mal wieder auf Zeitreise. Foto: Jumbo

Die Zuhörer müssen die fünf Detektive der «schwarzen Hand» unterstützen und Rätsel aus dem CD-Booklet lösen. Foto: DAV-Verlag

Bei ihrer Projektwoche im Wald stoßen TKKG auf «Die Spur der Wölfin» - und viele Ungereimtheiten. Foto: Europa

«Fußballprofi» ist für Jungs zum Mitträumen: Der kleine Niklas wird in die C-Jugend eines erfolgreichen Clubs berufen. Foto: Hörbuch Hamburg

Klein, aber oho: Emma bringt den fiesen Prinz Yarvis von Minimalien zur Strecke. Foto: Oetinger

dpa, Bild 1 von 6

Bei ihrer Projektwoche im Wald stoßen TKKG auf «Die Spur der Wölfin» - und viele Ungereimtheiten. Foto: Europa

Vor allem Mädchen will dagegen die Geschichte «Emma Panther und die Sache mit dem Größenwahn» ansprechen. Seit dem Tod ihrer Mutter ist die 11-jährige Emma keinen Millimeter mehr gewachsen. Doch im Laufe der Geschichte wächst Emma über sich hinaus und wird zur Geheimagentin. Sie schleicht sich auf einem Staatsbankett ein und erfährt dort, dass Prinz Yarvis von Minimalien einen fiesen Plan ausgeheckt hat. Er will alle hochrangigen Politiker und Wissenschaftler schrumpfen, um endlich mal der Größte zu sein. Die spannende und humorvolle Agentengeschichte für Kinder ab acht Jahren ist auf zwei CDs für 14 Euro im Oetinger-Audio-Verlag erschienen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer