Köln (dpa) - Die regionale Telekommunikationsgesellschaft NetCologne bekommt einen neuen Geschäftsführer. Hans Conle werde im Laufe des kommenden Jahres Werner Hanf als Sprecher der Geschäftsführung ablösen, teilte das Kölner Unternehmen am Mittwoch mit. Der 65-jährige Hanf scheidet nach 15 Jahren Ende 2010 aus der Gesellschaft aus. Conle (47) ist derzeit noch Vorsitzender der Geschäftsführung der M-Net Telekommunikation GmbH in München.

M-Net gehört wie NetCologne zu den erfolgreichsten regionalen Anbietern von Telekommunikationsdiensten in Deutschland. Beide Unternehmen haben in Eigenregie unter anderem den Ausbau von Glasfasernetzen in Angriff genommen, um sich von der Telekom unabhängig zu machen. NetCologne ist in Köln inzwischen unangefochtener Marktführer.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer