Tablet-PC Microsoft Surface - das Gerät ist demnächst mit Windows 8 Pro zu haben. Marc Tirl
Tablet-PC Microsoft Surface - das Gerät ist demnächst mit Windows 8 Pro zu haben. Marc Tirl

Tablet-PC Microsoft Surface - das Gerät ist demnächst mit Windows 8 Pro zu haben. Marc Tirl

dpa

Tablet-PC Microsoft Surface - das Gerät ist demnächst mit Windows 8 Pro zu haben. Marc Tirl

Berlin (dpa) - Microsoft bringt die neue Version seines Tablets Surface mit Windows 8 Pro am 9. Februar zunächst in den USA und Kanada auf den Markt. Bislang war das Gerät nur mit der abgespeckten Variante RT des neuen Betriebssystems verfügbar.

Das Surface Pro soll es in zwei Versionen mit 64 und 128 Gigabyte Speicher ab rund 900 Dollar geben. Statt eines ARM-Chips wie bei der RT-Variante arbeitet ein Intel Core i5-Prozessor in dem Gerät. Wann und zu welchem Preis das Tablet in Deutschland verfügbar sein wird, steht nach Angaben von Microsoft noch nicht fest.

Zuvor war der Marktstart der Pro-Variante des Surface eigentlich noch für Januar geplant gewesen. Das Surface Windows RT will Microsoft nun auch in 13 weiteren europäischen Ländern anbieten. In Deutschland soll das Gerät künftig auch ohne Touch-Cover zu kaufen sein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer