«Pokémon Go»-Hype kurbelt Geschäft mit Sammelkarten an

New York (dpa) - Der Hype um das Handy-Spiel «Pokémon Go» hat auch das Geschäft mit den Sammelkarten zu den kleinen Monstern aus den 90er Jahren wieder angekurbelt. Beim Online-Auktionshaus eBay würden seit dem Start des Handy-Spiels jeden Tag durchschnittlich doppelt so viele Karten verkauft, wie... mehr

Vivendi schließt deutschen Videodienst Watchever

Paris/Berlin (dpa) - Der französische Medienkonzern Vivendi schließt seinen deutschen Online-Videoanbieter Watchever zum Ende des Jahres. Ein entsprechender Bericht der französischen Wirtschaftszeitung «Les Échos» wurde der Deutschen Presse-Agentur aus informierten Kreisen bestätigt. Betroffen... mehr

Betrugsermittlungen im Fall Unister

Dresden (dpa) - Im Zusammenhang mit dem Tod von Unister-Chef Thomas Wagner ermittelt die Sächsische Generalstaatsanwaltschaft wegen Betrugs- und Untreueverdachts. Außerdem wird ein Anfangsverdacht wegen Insolvenzverschleppung bei dem Internetunternehmen geprüft. Dies sei aber nach jedem... mehr

«Pokémon Go» nun auch in Japan am Start

Tokio (dpa) - Das Smartphone-Spiele «Pokémon Go» ist am Freitag auch in Japan, dem Geburtsland der Pokémon-Monster, an den Start gegangen. Zuvor war die App bereits in rund 30 anderen Ländern veröffentlicht worden und hatte einen wahren Hype ausgelöst. Auf dem Display werden dabei virtuelle Monster... mehr

Apple: Aktualisierte Betriebssysteme installieren

Berlin (dpa/tmn) - Apple hat seine Betriebssysteme auf den neuesten Stand gebracht. Insbesondere wegen diverser Sicherheitslücken, die geschlossen worden sind, sollten Nutzer die aktualisierten Systeme schnellstmöglich installieren, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).... mehr

Keine Stromprobleme: Neuer Treiber für Radeon RX 480

Berlin (dpa) - AMD hat einen Treiber veröffentlicht, der den Energiehunger seiner neuen Grafikkarte Radeon RX 480 zügeln soll. Die Radeon-Software 16.7.1 ändert das Energiemanagement. Das Treiber-Update wurde nötig, da die Grafikkarte teilweise deutlich mehr Strom über den PCIe-Anschluss des... mehr

Technik-Tipps

Hilfe für Windows 10: Große Apps leicht verschieben

Meerbusch (dpa-infocom) - Die Speicherkapazität selbst großer Festplatten ist irgendwann erschöpft. Neben der Tatsache, dass man dann keine Fotos, Videos oder Dokumente mehr speichern kann, kann Windows 10 auf solchen Geräten sogar instabil werden. Abhilfe kann ein externes Laufwerk schaffen, um... mehr

Vernetzt gegen Einbrecher: Was taugt Smarthome-Überwachung?

Berlin (dpa/tmn) - Mit gekonnten Handgriffen verschaffen sich die Einbrecher Zugang zum Haus. Doch sie bleiben nicht unbemerkt: Bewegungsmelder registrieren die unwillkommenen Gäste. Sofort gehen die Lichter im Haus an, Kameras starten die Aufzeichnung und sendet eine Nachricht an den Hausbesitzer.... mehr

Spiele

Europameisterschaft der Zauberwürfel-Experten in Prag

Prag (dpa) - Ein Knobel-Klassiker wird wiederentdeckt: Bei der Zauberwürfel-Europameisterschaft in Prag sind am Wochenende 525 Meister im Sortieren der bunten Felder aufeinandergetroffen. Was für die meisten ein minutenlanges Geduldsspiel ist, lösen sie in Sekunden. Die Finger fliegen im Blitztempo... mehr

Technik-Tipps

Hilfe für Windows 10: Große Apps leicht verschieben

Meerbusch (dpa-infocom) - Die Speicherkapazität selbst großer Festplatten ist irgendwann erschöpft. Neben der Tatsache, dass man dann keine Fotos, Videos oder Dokumente mehr speichern kann, kann Windows 10 auf solchen Geräten sogar instabil werden. Abhilfe kann ein externes Laufwerk schaffen, um... mehr

Anzeige

Surf-Tipps

Sonderzeichen: Webseite nennt Unicode-Nummer

Berlin (dpa/tmn) - Es passiert nicht oft, aber manchmal muss man eben einfach «ç» oder «œ» schreiben. Diese Sonderzeichen stecken aber meist gut im Textverarbeitungsprogramm versteckt oder man sucht sie sich mühsam im Netz zusammen. Shapecatcher.com ist eine kreative Alternative hierzu. Die... mehr

Anzeige
Anzeige

Login und Registrieren - die neuen Funktionen auf wz.de

UPDATE: Aufgrund eines technischen Fehlers war es anfänglich nicht möglich, das eigene Passwort zu ändern. Die Funktion ist nun auf der Profilseite verfügbar. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. mehr 17

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Infografik

Das perfekte Passwort: Sicherheit in vier Schritten

Hacker haben nach Erkenntnissen des BSI 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt. Sehen Sie hier, wie leicht sich die meisten Passwörter knacken lassen und wie Sie ein wirklich sicheres Schutzwort für Ihre Netz-Konten finden können. mehr

Sicherer Surfen

So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Auf Schritt und Tritt werden Sie im Internet verfolgt. Und es sind nicht nur ausländische Geheimdienste, die ihre Daten möglichweise abgreifen. Auch Datensammler, die Werbeindustrie und soziale Netzwerke werfen ein Auge auf den arglosen Netznutzer. mehr 5

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG