Cool oder praktisch?

Was aktuelle Smartwatches wirklich können

Das kannte man bisher nur aus Agentenfilmen: Telefonieren über die Armbanduhr. Smartwatches machen diesen Luxus möglich. Doch der Grat zwischen Spielerei und nützlichem Hilfsmittel ist bei einer Smartwatch schmal. mehr

Technik-Tipps

3D Touch für schnellen Zugriff auf Ordner in iOS nutzen

Bei vielen Apps auf dem iPhone kann man leicht die Übersicht über Benachrichtigungen verlieren. Die Funktion 3D Touch vereinfacht es, iPhone-Nutzern den Überblick zu behalten und schnell an Informationen von Apps zu kommen. mehr

Wie sieht das Tattoo auf dem Körper aus? Inkhunter zeigt es

Ein Tattoo muss gut überlegt sein. Die wichtigsten Fragen: Wie wirkt es auf meinem Körper? Trifft es genau meine Vorstellungen? Eine App bietet eine Vorschau, mit dem der Nutzer einen Eindruck seines Tattoos bekommt. mehr

Internet-Konten mit zweitem Schlüssel absichern

Mit gestohlenen Passwörtern können Hacker viel Schaden anrichten. Verbraucher können sich mit einem zweiten Sicherheitsfaktor dagegen schützen. Diese Möglichkeit bieten immer mehr Online-Dienste an. mehr

Apple verweist bei brennenden iPhones auf äußere Schäden

Nach Berichten über mehrere iPhone-Brände in China hat der Konzern auf «äußere Schäden» an den Geräten als Ursache verwiesen. Die betroffenen Telefone seien unter anderem mit Computertomographie untersucht worden, erklärte Apple. mehr

Fitbit filetiert Smartwatch-Pionier Pebble

Dem Start-up Pebble hat der zeitlichen Vorsprung als Vorreiter bei Computer-Uhren nicht geholfen. Der Fitness-Spezialist greift sich jetzt Filetstücke heraus, angekündigte neue Geräte werden wohl nicht auf den Markt kommen. mehr

Die besten iOS-Apps des Jahres 2016

2016 neigt sich dem Ende entgegen - höchste Zeit, das App-Jahr auf iPhone und iPad Revue passieren zu lassen. Nicht nur Messenger und Video-Apps finden sich in den Best-of-Charts, auch Überraschungskandidaten wie «Pokémon Go» prägten das Jahr. mehr

Soundcloud startet Abo-Dienst auch in Deutschland

Die Musik-Plattform Soundcloud zählt zu den bekanntesten Berliner Start-ups, tat sich jedoch lange schwer mit dem Geldverdienen. Jetzt setzt der Spotify-Rivale auf einen neuen Abo-Service und will mit einem breiteren Angebot als die Konkurrenz überzeugen. mehr

Spiele

Von Mafiapaten und Eulenjungen

Berlin (dpa/tmn) - Der Open-World-Gangster-Shooter «Mafia 3» ist in Spielprinzip und Optik deutlich an die bekannte «GTA»-Serie angelehnt. Im New Bordeaux (eine Hommage an New Orleans) der späten 1960er Jahre führen afroamerikanische und italoamerikanische Mafia einen blutigen Krieg gegeneinander.... mehr

Technik-Tipps

Eine Anwendung zweimal starten

Meerbusch (dpa-infocom) – Manchmal braucht man ein bestimmtes Programm gleich mehrfach: Wer zum Beispiel zwei Instanzen des kostenlosen Grafikprogramms IrfanView benutzt, kann nicht nur zwei Grafiken gleichzeitig bearbeiten, sondern das auch noch unter unterschiedlichen Rahmenbedingungen tun. Auch... mehr

Surf-Tipps

Windyty: Wetterkarten mit Deluxe-Animationen

Meerbusch (dpa-infocom) - Wie warm wird es? Gibt es Regen? Das sind meist die Fragen, die uns bei der Wettervorhersage interessieren. Ab und zu dürfen es auch Infos zur Windgeschwindigkeit sein - aber das war es dann auch schon. Doch Wetterdienste haben noch viel mehr spannende Details zu erzählen.... mehr

Anzeige
Anzeige

Paid-Content

Änderung für Nutzer mit Werbeblocker

Leser mit einem Werbeblocker erhalten zukünftig weniger FreeTime auf unserer Nachrichtenwebsite wz.de. Alle weitere Informationen erfahren Sie unter: mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Infografik

Das perfekte Passwort: Sicherheit in vier Schritten

Hacker haben nach Erkenntnissen des BSI 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt. Sehen Sie hier, wie leicht sich die meisten Passwörter knacken lassen und wie Sie ein wirklich sicheres Schutzwort für Ihre Netz-Konten finden können. mehr

Sicherer Surfen

So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Auf Schritt und Tritt werden Sie im Internet verfolgt. Und es sind nicht nur ausländische Geheimdienste, die ihre Daten möglichweise abgreifen. Auch Datensammler, die Werbeindustrie und soziale Netzwerke werfen ein Auge auf den arglosen Netznutzer. mehr 5

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG