"Zondag met Lubach“

Satirevideo: Die Niederlande empfehlen sich Trump

Düsseldorf. In der niederländische Satireshow "Zondag met Lubach“ (Sonntag mit Lubach) hat der Moderator und Comedian Arjen Lubach ein Video gezeigt, in dem sich die Niederlande dem frisch vereidigten amerikanischen Präsidenten Donald J. Trump empfehlen, denn "es sei besser, sich mit Amerika zu... mehr

Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen

Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu nennen. Mit der Vorstellung des nächsten Spitzengeräts nehmen sich die Südkoreaner nun Zeit. mehr

Zeitung: Foxconn erwägt Display-Fabrik in den USA

Der weltgrößte Auftragsfertiger Foxconn prüft laut Medienberichten den Bau einer Display-Fabrik in den USA, die zehntausende Jobs schaffen könnte. mehr

Börsenaufsicht prüft Yahoo-Informationspolitik nach Hacks

Die US-Börsenaufsicht SEC geht laut einem Zeitungsbericht der Frage nach, ob Yahoo zu spät über die zwei massiven Hacker-Angriffe auf den Internet-Konzern informierte. mehr

Ex-Google-Manager Barra verlässt Smartphone-Firma Xiaomi

Der chinesische Smartphone-Senkrechtstarter Xiaomi verliert sein Aushängeschild: Der ehemalige Google-Manager Hugo Barra kehrt wieder ins Silicon Valley zurück. Der 40-Jährige war bei Xiaomi seit über drei Jahren für den internationalen Ausbau verantwortlich. mehr

Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen

Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu nennen. Mit der Vorstellung des nächsten Spitzengeräts nehmen sich die Südkoreaner nun Zeit. mehr

Wie Samsungs Debakel mit dem Galaxy Note 7 größer wurde

Samsungs Pleite mit dem Galaxy Note 7 war ein Drama in zwei Akten. Zunächst sollten wegen Brandgefahr rund 2,5 Millionen Geräte ausgetauscht werden, dann brannten auch die Ersatzgeräte. Samsung stellte das Modell komplett ein. Eine Chronologie: mehr

«funk» hat über 70 Millionen Abrufe bei YouTube und Facebook

Mit «funk» wollen ARD und ZDF den 14- bis 29-Jährigen im Internet etwas anderes bieten als im herkömmlichen Fernsehen. Wie haben die jungen Nutzer das Angebot in den ersten drei Monaten angenommen? mehr

Spiele

«Pokémon Go» will nach Welterfolg die Spieler halten

Berlin (dpa) - Es war das Jahr von «Pokémon Go». Die App mit ihrem einfachen Spielprinzip - kleine virtuelle Monster in realen Umgebungen auf dem Smartphone fangen - eroberte die Welt im Sturm. Nach dem Start Anfang Juli wurde das Game binnen zwei Monaten rund 500 Millionen Mal heruntergeladen. Es... mehr

Technik-Tipps

3D-Städteansichten in Windows 10 abrufen

Meerbusch (dpa-infocom) - Unter Windows 10 lassen sich schnell und bequem 3D-Ansichten von Städten und Gebäuden abrufen. Windows 10 enthält eine Karten-App mit Anbindung an die Suchmaschine Bing. Über den Kartendienst Bing Maps stehen umfangreiche 3D-Ansichten von vielen Städten bereit - auch aus... mehr

Anzeige

Surf-Tipps

Rogue One Spoiler vermeiden - so funktionierts

Düsseldorf. Der neue Star Wars Film "Rogue One" steht in den Startlöchern und vielen Fans läuft schon jetzt ein Schauer über den Rücken. Denn wer in den nächsten Tagen allzu sorglos durchs Internet surft, läuft Gefahr auf Spoiler-Meldungen zu treffen, die Teile der Handlung verraten. Für Cineasten,... mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Paid-Content

Änderung für Nutzer mit Werbeblocker

Leser mit einem Werbeblocker erhalten zukünftig weniger FreeTime auf unserer Nachrichtenwebsite wz.de. Alle weitere Informationen erfahren Sie unter: mehr

AKTUELLE VIDEOS


Die WZ in Sozialen Netzwerken

Infografik

Das perfekte Passwort: Sicherheit in vier Schritten

Hacker haben nach Erkenntnissen des BSI 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt. Sehen Sie hier, wie leicht sich die meisten Passwörter knacken lassen und wie Sie ein wirklich sicheres Schutzwort für Ihre Netz-Konten finden können. mehr

Sicherer Surfen

So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Auf Schritt und Tritt werden Sie im Internet verfolgt. Und es sind nicht nur ausländische Geheimdienste, die ihre Daten möglichweise abgreifen. Auch Datensammler, die Werbeindustrie und soziale Netzwerke werfen ein Auge auf den arglosen Netznutzer. mehr 5

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG