21. Februar 2017 - 15:57 Uhr

SPD und Agenda 2010: Politik aus dem linken Bauch

„Und dann geht es an seine Existenz“, sagt Martin Schulz. Er meint das Schicksal eines 50jährigen, der arbeitslos wird im heutigen Deutschland. Es ist eine groteske Formulierung. Der Kanzlerkandidat der SPD müsste wissen, wie es war, als Arbeitslosigkeit wirklich noch an die Existenz ging: Hunger,... mehr

20. Februar 2017 - 19:04 Uhr

Warum Laschet die Inhalte seiner Partei leben muss

Es war im Juni 2016, als Armin Laschet auf dem Landesparteitag der NRW-CDU in Aachen einen gefühlten Gipfel erklommen hat. 93,4 Prozent erhielt der vielen Konservativen in der Partei zu mittige Laschet – das konnte sich seinerzeit sehen lassen. Damals erwuchs die Stärke des Aacheners zuerst aus der... mehr

20. Februar 2017 - 16:41 Uhr

Schulz will Arbeitslosengeld verbessern - Ein Problem als Phantom

Martin Schulz ist schon viel Bewunderung zuteil geworden. Nun will der neue Messias der SPD offenbar sogar Probleme lösen, die gar keine sind. Im Rahmen seiner Gerechtigkeitsoffensive hat Schulz das Arbeitslosengeld I entdeckt, also die beitragsfinanzierte Unterstützung bei Jobverlust. Schulz... mehr

19. Februar 2017 - 19:32 Uhr

Krafts Lehre aus der Clinton-Niederlage

Verläuft der Wahlkampf um die Verteidigung oder politische Eroberung der NRW-Staatskanzlei so, wie die Nominierungsrede der Amtsinhaberin es erwarten lässt, dann wird sich Amin Laschet (CDU) an Hannelore Kraft die Zähne ausbeißen. Und das selbst dann, falls die Martin-Schulz-Welle in wenigen Wochen... mehr

19. Februar 2017 - 16:05 Uhr

Die USA und die Münchner Sicherheitskonferenz: Nato im Umbruch

Auch das größte Chaos im Weißen Haus kann darüber nicht hinweg täuschen - kein US-Präsident zuvor hat die Welt nach leidglich vier Wochen Amtszeit so stark verändert wie Donald Trump. Den Beweis dafür lieferte die Münchner Sicherheitskonferenz. In normalen Zeiten wäre es keine Notiz wert gewesen,... mehr

17. Februar 2017 - 19:46 Uhr

Noten in der Schule? Lassen wir es, wie es ist!

Ein Schulalltag ohne Noten, dafür mit individuellen Berichten über den jeweiligen Lernfortschritt, persönliche Begabungen, womöglich auch über die charakterlichen Eignungen des Schülers – ist das die künftige Lösung von der ersten Klasse bis spätestens zum Abitur? Bitte nicht. Wenn die Schule auf... mehr

17. Februar 2017 - 19:34 Uhr

Bargeld: Nur eine Scheinlösung

Die Deutschen lieben Bargeld. Während in anderen Ländern selbst kleinste Beträge, etwa am Kiosk, mit der Kreditkarte bezahlt werden, werden hierzulande noch immer drei Viertel aller Transaktionen an Kassen oder Automaten mit Bargeld abgewickelt. Es gibt gute Gründe, an Münzen und Scheinen... mehr

16. Februar 2017 - 19:04 Uhr

Pannen-Minister Dobrindt

Alexander Dobrindt lässt sich von seiner Partei gerne feiern. Er ist jener Held, der für die CSU gegen die böse EU-Kommission die wegweisende Pkw-Maut durchgesetzt hat, heißt es in Bayern. Was für ein Unfug. Nur im Bundesverkehrsministerium kommen die Beamten zu dem Ergebnis, dass die Maut unter... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

AKTUELLE VIDEOS


Die WZ in Sozialen Netzwerken

Börse

DAX
Chart
DAX 11.841,50 +0,32%
TecDAX 1.892,00 +0,33%
EUR/USD 1,0564 +0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG