Die Veranstaltung bietet die Top-Hits aus Musicals wie „Cats“, „Mamma Mia“ und „Frozen“.

Düsseldorf. Nach erfolgreichen Tourneen und vielen ausverkauften Hallen kommt „Die Nacht der Musicals“ ab Dezember wieder nach Deutschland, Österreich, Dänemark, Schweden und in die Schweiz. Mit einem abwechslungsreichen Programm, begeisterte die Musicalgala bereits mehr als zwei Millionen Besucher.

In der rund zweistündigen Aufführung präsentiert die Starbesetzung die erfolgreichsten Songs aus gefeierten Erfolgsstücken wie „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Mamma Mia“ oder Musicalklassikern wie „Das Phantom der Oper“, „Cats“ oder „Der König der Löwen“. Die besten Hits aus dem Musical „Rocky“ dürfen bei dieser Veranstaltung nicht fehlen. Es handelt von dem Amateurboxer Rocky Balboa, der nach einer erfolglosen Karriere die einmalige Chance bekommt, gegen den amtierenden Schwergewichtsweltmeister Apollo Creed zu kämpfen.

Auch die Neuproduktion „Frozen“ mit „Let it go“ ist ein weiterer Höhepunkt. Dabei verschmelzen die modernen Lieder zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern und sorgen für Gänsehautmomente im Zuschauerraum. Die Darsteller verbreiten durch ihre Stimmgewalt und das schauspielerische Talent jede Menge Emotionen und garantieren einen unvergesslichen Abend. Abgerundet wird die Show durch animierende Choreografien, aufwendige Kostüme sowie ein perfekt auf die Show abgestimmtes Licht- und Soundkonzept. Zu sehen am 7. Februar 2019 in der Tonhalle Düsseldorf. Tickets unter

www.wz-ticket.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer