Weltweit, 12.05.2018

Das sind die erfolgreichsten Länder beim Eurovision Song Contest

zurück weiter
1 von 17
  1. Kein Land hat den Eurovision Song Contest so oft gewonnen wie Irland: Insgesamt siebenmal konnten irische Beiträge überzeugen und landeten auf dem ersten Platz. 1987 erreichte Johnny Logan mit dem Lied "Hold Me Now" den ersten Platz. Die anderen Siege waren 1996 (Eimear Quinn, "The Voice"), 1994 (Paul Harrington & Charlie McGettigan, "Rock'n'Roll Kids"), 1993 (Niamh Kavanagh, "In Your Eyes"), 1992 (Linda Martin, "Why me?"), 1980 (Johnny Logan, "What's Another Year") und 1970 (Dana, "All Kinds of Everything").

    Kein Land hat den Eurovision Song Contest so oft gewonnen wie Irland: Insgesamt siebenmal konnten irische Beiträge überzeugen und landeten auf dem ersten Platz. 1987 erreichte Johnny Logan mit dem Lied "Hold Me Now" den ersten Platz. Die anderen Siege waren 1996 (Eimear Quinn, "The Voice"), 1994 (Paul Harrington & Charlie McGettigan, "Rock'n'Roll Kids"), 1993 (Niamh Kavanagh, "In Your Eyes"), 1992 (Linda Martin, "Why me?"), 1980 (Johnny Logan, "What's Another Year") und 1970 (Dana, "All Kinds of Everything").

    Foto: dpa
  2. Auf Platz 2 der erfolgreichsten Länder im Song Contest ist Schweden mit sechs Siegen. Los ging's 1974 mit Abbas "Waterloo". Weitere Siege: 2015 (Mans Zelmerlöw, "Heroes"), 2012 (Loreen, "Euphoria"), 1999 (Charlotte Nilsson, "Take Me to Your Heaven"), 1991 (Carola, "Fangad av en stormvind") und 1984 (Herreys, "Diggi-loo, diggi-ley").

    Auf Platz 2 der erfolgreichsten Länder im Song Contest ist Schweden mit sechs Siegen. Los ging's 1974 mit Abbas "Waterloo". Weitere Siege: 2015 (Mans Zelmerlöw, "Heroes"), 2012 (Loreen, "Euphoria"), 1999 (Charlotte Nilsson, "Take Me to Your Heaven"), 1991 (Carola, "Fangad av en stormvind") und 1984 (Herreys, "Diggi-loo, diggi-ley").

    Foto: Pressenbild dpa

Kein Land hat den Eurovision Song Contest so oft gewonnen wie Irland: Insgesamt siebenmal konnten irische Beiträge überzeugen und landeten auf dem ersten Platz. 1987 erreichte Johnny Logan mit dem Lied "Hold Me Now" den ersten Platz. Die anderen Siege waren 1996 (Eimear Quinn, "The Voice"), 1994 (Paul Harrington & Charlie McGettigan, "Rock'n'Roll Kids"), 1993 (Niamh Kavanagh, "In Your Eyes"), 1992 (Linda Martin, "Why me?"), 1980 (Johnny Logan, "What's Another Year") und 1970 (Dana, "All Kinds of Everything").

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Veranstaltungsseiten

Anzeige
Anzeige

VIDEOS KULTUR


NEU IM KINO


Anzeige
Anzeige

Umfrage

Wer ist Ihr Favorit? Benoten Sie die aktuellen Tatort-Kommissare!
1 = sehr gut... 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG