Stuttgart (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche ist Hauptsponsor des Stuttgarter Balletts. Bei der Förderung handele es sich um eine «langfristig angelegte Partnerschaft», teilten die Porsche AG und das Ensemble zur Vertragsunterzeichnung am Freitag mit.

Über die Höhe des Engagements wurde nur bekannt, dass es um eine sechsstellige Summe pro Jahr geht und der Vertrag zunächst drei Jahre läuft. Bisher habe das Ballett keinen herausragenden Hauptsponsor gehabt, der derart finanziell unterstützt wie von nun an Porsche. Das Unternehmen werde «künftig Auftritte und Veranstaltungen der weltweit renommierten Ballett-Compagnie fördern», hieß es laut Mitteilung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer