Scooter
H.P. Baxxter heizt den Fans in Hamburg ein. Foto: Malte Christians

H.P. Baxxter heizt den Fans in Hamburg ein. Foto: Malte Christians

dpa

H.P. Baxxter heizt den Fans in Hamburg ein. Foto: Malte Christians

Hamburg (dpa) - Faster, harder, Scooter: Die Techno-Band Scooter um Frontmann H. P. Baxxter hat am Donnerstagabend in Hamburg den Auftakt ihrer Tour «The Big Mashup» gefeiert. Rund 10 000 Fans kamen, wie ein Sprecher mitteilte.

Neben wummernden Bässen sorgte eine Bühnenshow mit viel Pyrotechnik und Lasern für Unterhaltung. Zum Programm gehörten Klassiker wie «Hyper, Hyper», aber auch Songs der neuen Platte.

Scooter haben in den kommenden zwei Wochen ein dichtes Programm: Aachen (23.3.), Saarbrücken (24.3.), Frankfurt/Main (26.3.), Essen (27.3.), Bremen (29.3.), Bielefeld (30.3.), Leipzig (31.3.), Kempten (2.4.), Zürich (3.4.), München (4.4.) und Berlin (6.4.).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer