Queen-Musical
Das originalgetreue Wachsfiguren-Abbild des britischen Musikers Freddie Mercury (im Berliner Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds). Foto: Robert Schlesinger

Das originalgetreue Wachsfiguren-Abbild des britischen Musikers Freddie Mercury (im Berliner Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds). Foto: Robert Schlesinger

dpa

Das originalgetreue Wachsfiguren-Abbild des britischen Musikers Freddie Mercury (im Berliner Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds). Foto: Robert Schlesinger

London (dpa) - Das Musical «We Will Rock You» mit den Hits der Band Queen wird nach 12 Jahren Spielzeit im Londoner Westend eingestellt.

Brian May und Roger Taylor von Queen bedankten sich am Dienstag bei den Schauspielern und mehr als 6,5 Millionen Zuschauern, die die Show gesehen haben. Wenn das Dominion Theatre sie am 31. Mai schließt, sei sie insgesamt 4600 Mal aufgeführt worden, hieß es.

Das Theater mit der glitzernden Fassade und der riesigen Statue des verstorbenen Queen-Sängers Freddie Mercury ist ein beliebtes Fotomotiv bei Touristen. Nach Renovierungsarbeiten soll im Dominion Theatre von 2015 an eine neue Show zu sehen sein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer