Patti Smith hat eine Hommage an Amy Winehouse aufgenommen. Foto: Georg Hochmuth
Patti Smith hat eine Hommage an Amy Winehouse aufgenommen. Foto: Georg Hochmuth

Patti Smith hat eine Hommage an Amy Winehouse aufgenommen. Foto: Georg Hochmuth

dpa

Patti Smith hat eine Hommage an Amy Winehouse aufgenommen. Foto: Georg Hochmuth

London (dpa) - Punkikone Patti Smith (65) hat einen Song über die im Juli 2011 verstorbene britische Sängerin Amy Winehouse geschrieben. Das Stück, welches auf einem Gedicht von Smith basiert, entstand spontan bei Aufnahmen im Studio im Zusammenarbeit mit ihrem Bassisten und soll laut dem britischen Musikmagazin «NME» auf ihrem nächsten Album erscheinen.

«Wir schrieben einen kleinen Song über Amy Winehouse, und einen anderen für Maria Schneider, die Schauspielerin, mit der ich in den 70er Jahren befreundet war», so Smith gegenüber dem Magazin «Uncut». Maria Schneider («Der letzte Tango») starb im Februar 2011 im Alter von 58 Jahren. Wann das neue Album von Patti Smith erscheint, ist noch nicht bekannt. .

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer