Kylie Minogue
Kylie Minogue hat Großes im Sinn.

Kylie Minogue hat Großes im Sinn.

dpa

Kylie Minogue hat Großes im Sinn.

London (dpa) - Für ihre Welttournee «Les Folies» hat Kylie Minogue (42) eine gigantische Show geplant, berichtet der «Guardian» in seiner Onlineausgabe.

Die australische Pop-Sängerin verspricht «die technologisch herausragendste und extravaganteste Bühne, die die Welt je gesehen hat.» Fast 20 Millionen Euro soll der Bühnenaufbau kosten, der sich an dem «Spider-Man»-Musical orientiert. Dreißig Springbrunnen und ein Regenvorhang erfreuen das Auge zusätzlich.

Allein wird die 1,57 Meter große Kylie Minogue nicht auf der Bühne stehen: Begleitet wird sie von 10 Tänzern, acht Luftakrobaten, fünf Live-Musikern und zwei Background-Sängerinnen. Fast 200 Kostüme liegen für alle bereit.

Der Erfolg ihres letzten Albums «Aphrodite» habe sie dazu ermuntert, mit ihrem Kreativteam eine neue Show zu entwickeln, «die uns alle auf eine euphorische Reise voller Freude, Aufregung und Glamour mitnimmt», sagte Kylie.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer