Henry Rollins, das Multitalent. Er ist nicht nur Rockmusiker mit Leib und Seele, er ist dazu Schriftsteller und sein eigener Verleger, verdingt sich als Schauspieler und Moderator und ist mit seinen Spoken Word Performances auch eine Art Performancekünstler. Mit solch einer Lesung kommt er nun auch nach Deutschland. «The Long March» bringt Rollins nach Saarbrücken (29.), Köln (30.) und Berlin (31.). Im Februar gastiert er in Hamburg (1.), München (12.) und Mannheim (13.).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer